Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ -1° wolkig
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Heimspiel für Annalena Baerbock: Die Brandenburger Grünen stellen die 40-Jährige als ihre Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl auf. Zur Frage der Kanzlerkandidatur will sich Baerbock noch nicht äußern. Ihre Kampfansage gilt vor allem der Union.

18.04.2021

Der Kampf um die Kanzlerkandidatur innerhalb der Union wird erbitterter. In der CDU herrscht große Uneinigkeit. Während manche klar hinter Laschet stehen, macht sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten für Söder stark.

18.04.2021

Seit Jahrzehnten gilt: CDU und CSU treten nicht in Konkurrenz zueinander. Der CDU-Politiker Daniel Radtke spielt mit dem Gedanken, das zu ändern. Er droht CSU-Chef Markus Söder mit einem absoluten Tabubruch.

17.04.2021

Die Grünen freuen sich über die größte Einzelspende ihrer Geschichte. Moritz Schmidt aus Greifswald hat der Partei eine Million Euro überwiesen. Das Geld hat der Softwareentwickler aus dem Verkauf von Bitcoins – die er mittlerweile selber kritisiert.

16.04.2021

Friedrich Merz ist der neue Direktkandidat für die Bundestagswahl im Hochsauerlandkreis. Der frühere Unionsfraktionschef erhielt 327 Stimmen, sein Konkurrent Patrick Sensburg 126. In seiner Bewerbungsrede kritisierte Merz den Zustand seiner Partei.

17.04.2021

Die Junge Union hatte sich für Friedrich Merz als CDU-Chef ausgesprochen. Nach seinem Sieg über Patrick Sensburg als Direktkandidat für den Bundestag ist Merz zurück auf dem Spielfeld. Die Unterstützung der Nachwuchsorganisation ist ihm sicher.

17.04.2021

Rückenwind aus dem Norden für Robert Habeck zwei Tage vor Entscheidung zur Kanzlerkandidatur. Die Grünen stellen den Parteichef als Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis Flensburg-Schleswig auf. Er erhielt 72 Stimmen, bei einer Nein-Stimme.

17.04.2021

Ursprünglich wollten CDU und CSU ihre K-Frage im Laufe der Woche klären – daraus ist noch nichts geworden. Allerdings stellen sich immer mehr führende Unionspolitiker hinter Armin Laschet oder Markus Söder. Eine Übersicht.

17.04.2021

Die BR-Satire hatte Proteste ausgelöst: Der schwarz geschminkte Kabarettist Schleich mimte einen Strauß-Sohn und afrikanischen Despoten. Erst verteidigte ihn der BR - jetzt kommt es anders.

16.04.2021

SPD-Politiker Olaf Scholz soll Ende des Monats im Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zur „Cum-Ex“-Affäre befragt werden. Dabei soll es um seine Verwicklungen in den Skandal um die Warburg Bank gehen. Der heutige Bundesfinanzminister war damals Erster Bürgermeister in der Hansestadt.

16.04.2021

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans hat sich in der Frage um die Kanzlerkandidatur der Union für die Bedeutung von Umfragen ausgesprochen. Am Ende seien die Chancen auf das Kanzleramt mit dem Kandidaten größer, der in der Bevölkerung beliebter ist. CSU-Chef Markus Söder und CDU-Vorsitzender Armin Laschet kündigten an, die K-Frage unter sich zu klären.

16.04.2021

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) fordert mehr Einigkeit zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU. Eine Abstimmung über die Kandidatenfrage in der Unionsfraktion lehnt er derweil ab. Auch Meinungsumfragen könnten für die Entscheidung nicht ausschlaggebend sein, so der Politiker.

16.04.2021