Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 5° Regenschauer
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Kein Ende in der Sexismus-Debatte. Ausgelöst hat sie der „Stern“ mit einem Artikel über FDP-Fraktionschef Brüderle – doch inzwischen geht die Diskussion weit über diesen Fall hinaus. Brüderle selbst schweigt dazu weiter.

28.01.2013

Zurück in die dritte Reihe: Nach der knapp verlorenen Landtagswahl wurde David McAllister aus dem Getriebe der Macht geworfen – und wünscht sich jetzt eine Auszeit.

Klaus Wallbaum 26.01.2013

Bei der Landtagswahl am 20. Januar haben viele Briefwähler im Landkreis aus formalen Gründen ihre Stimme verschenkt. Im Wahlkreis 15 Duderstadt wurden 8,81 Prozent der Wahlbriefe zurückgewiesen, das sind 429 Stimmen. Im Wahlkreis 16 Göttingen-Hann. Münden waren es 5,9 Prozent, 307 Stimmen. 84 Wahlbriefe kamen verspätet im Kreishaus an.

Gerald Kräft 27.01.2013

Nach der Wahl in Niedersachsen lecken die Linken ihre Wunden. Parteichef Manfred Sohn hat seinen Rücktritt angeboten. Er habe die Wahlschlappe zu verantworten.

Klaus Wallbaum 24.01.2013

Die Landtagswahl ist vorbei, aber der Streit zwischen Gelb-Schwarz und Rot-Grün um die Autobahnprivatisierung geht weiter. Christian Grascha, finanzpolitischer Sprecher der FDP im Landtag, erklärt, ein Betrieb durch Private sei „eine Option“ – die dann greife, wenn sich die private Variante als kostengünstiger herausstellen sollte.

Matthias Heinzel 21.01.2013

Nach ihrem Wahlerfolg treten die Grünen immer selbstbewusster auf. In den Koalitionsverhandlungen mit der SPD fordern sie deutliche Zugeständnisse des Bündnispartners.

Gunnar Menkens 22.01.2013

Der liberale Ratsherr Wilfried Engelke rät seinen Kollegen im Landtag, die Rolle in der Opposition sinnvoll zu nutzen. Das Profil der Partei müsse geschärft werden, sagt er.

Andreas Schinkel 22.01.2013
Göttingen

Laut Wahlgesetz Beeinflussung - Wahlhelfer muss SSV-Sporttrikot ausziehen

Marko Grube ist aufgebracht. Bei der Landtagswahl am Sonntag hatte er als stellvertretender Wahlvorsteher mitgewirkt und war im Sporttrikot des SSV gekommen. Aber er musste nach Hause fahren und sich umziehen. Vom Wahlbeigeordneten Martin Klinkert, dem Mann der Bürgermeisterin, sei er aufgefordert worden, das Trikot auszuziehen, erzählt Grube.

23.01.2013

Nach der Landtagswahl mit einer neuen rot-grünen Mehrheit in Hannover wird die Debatte über die umstrittene Landkreisfusion in Südniedersachsen auf neuer Grundlage weitergeführt. Noch-Innenminister Uwe Schünemann (CDU) hatte bislang erklärt, auch bei einem freiwilligen Zusammenschluss von Northeim, Göttingen und Osterode werde es keine „Hochzeitsprämie“ nach dem Zukunftsvertrag aus Hannover geben.

Gerald Kräft 23.01.2013

Die Grünen haben landesweit ein Rekordergebnis eingefahren. Im südlichsten Niedersachsen, speziell im Göttinger Stadt-Wahlkreis, erreichten sie ungeahnte Höhen: Dort gab es bei den Zweitstimmen stolze 28,49 Prozent, knapp hinter der SPD (29,90). Im Eichsfeld hat CDU-Mann Lothar Koch wieder unangefochten direkt gewonnen - mit einigen Stimmverlusten.

Ilse Stein 20.01.2013