Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
3°/ -4° stark bewölkt
Thema Wahlen in Göttingen

Wahlen in Göttingen

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Göttingen

Deutschland / Welt

Bundesbildungsministerin im Amt - Wanka setzt auf Schavans Kurs

Der erste Auftritt ist holprig. Als die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) im Berliner Ministerium die Journalisten begrüßen will, bleibt sie mit dem Absatz in einer Fußbodenritze hängen – und fällt kurz hin.

15.02.2013

Vor einem Jahr endete eine der herausragenden Politikerkarrieren Deutschlands durch die Eröffnung staatsanwaltschaftlicher Nachforschungen - die von Christian Wulff.

Michael B. Berger 16.02.2013

Die CSU nimmt Peer Steinbrück ins Visier, die anderen Matadore knüpfen sich vor allem Horst Seehofer vor. Zum Aschermittwoch schalten die Parteien in den Wahlkampfmodus – und schenken sich nichts.

13.02.2013

Kneift Steinbrück vor Raab? Der SPD-Spitzenkandidat hat den Entertainer als möglichen Co-Moderator für ein TV-Duell mit Angela Merkel abgelehnt – und wird dafür scharf kritisiert.

13.02.2013

Der Göttinger Pirat und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl, Meinhart Ramaswamy, gehört wieder dem Vorstand des Landesverbandes der Piraten an. Beim Landesparteitag am Wochenende wurde Ramaswamy zum Beisitzer gewählt.

Gerald Kräft 12.02.2013

Johanna Wanka wird neue Bundesbildungsministerin und damit Nachfolgerin der zurückgetretenen Annette Schavan. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonnabend in Berlin mit. Fachlich ist Niedersachsens scheidende Wissenschaftsministerin dafür wohl bestens geeignet. Ein Porträt.

Klaus Wallbaum 12.02.2013
Panorama

Plagiannette, Steindrück und Merkel-Ferkel - Närrische Jecken feiern Rosenmontag

Die SPD leidet unter Kanzlerkandidat "Steindrück", und "Plagiannette" Schavan wird aus dem Amt geschossen: Am Rosenmontag bekamen Politik und Würdenträger wieder ihr Fett weg. Nur den allerneuesten Rücktritt konnten die Narren nicht mehr aufgreifen.

11.02.2013
Niedersachsen

Rot-grüne Koalition perfekt - Vier Ministerposten für die Grünen

Zum Abschluss ihrer Koalitionsverhandlungen haben sich SPD und Grüne in Niedersachsen am Wochenende in teils zähen Verhandlungen auf die Besetzung der neun Landesministerien geeinigt. Die SPD erhält fünf Chefsessel und die Leitung der Staatskanzlei, die Grünen stehen in vier Häusern an der Spitze. Die Hannoveranerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) soll nach HAZ.de-Informationen Justizministerin werden.

10.02.2013

Trotz ihres Rücktritts nur acht Monate vor der Bundestagswahl: Die CDU-Politikerin Annette Schavan wird in die Analen des Bundesbildungsministeriums eingehen als die Ressortchefin mit der bislang längsten Amtszeit.

09.02.2013

Die zukünftige rot-grüne Regierungskoalition klagt über den Landeshaushalt, den CDU und FDP ihnen jetzt hinterlassen. Grünen-Politiker Stefan Wenzel hatte schon früh vor dem Haushaltsloch gewarnt, dabei will das neue Bündnis noch mehr Geld ausgeben.

Klaus Wallbaum 09.02.2013

Ein Thema ist die Bundestagswahl schon seit Ende des vergangenen Jahres. Nun ist auch der Termin endlich fest: Am 22. September wird in Deutschland gewählt.

08.02.2013