Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/ 18° Regenschauer
Thema Papst im Eichsfeld

Papst im Eichsfeld

Anzeige

Alle Artikel zu Papst im Eichsfeld

Ein geeintes Eichsfeld ist Gegenstand einer Diskussion in Thüringen und Niedersachsen. Angestoßen hat sie Werner Henning (CDU), Landrat des Eichsfeld-Kreises. Aus Protest gegen eine geplante Fusion von Landkreisen in Thüringen droht Henning mit einem Wechsel des Eichsfeld-Kreises nach Niedersachsen. Damit würde die Landesgrenze, die Unter- und Obereichsfeld seit 200 Jahren trennt, fallen.

25.02.2013

90 000 Gläubige haben am 23. September 2011 mit Papst Benedikt XVI. die Marienvesper an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach gefeiert. Nach der Rücktrittsankündigung des Pontifex wollen sich Eichsfelder Katholiken mit einer Messe beim noch amtierenden Oberhaupt der Katholischen Kirche noch einmal für seinen Besuch in der Region bedanken.

Anne Eckermann 22.02.2013

Überrascht haben die Menschen in der Region auf die Ankündigung Papst Benedikts XVI.  reagiert, sein Amt niederzulegen. Der 85-jährige Pontifex erklärte am gestrigen Montag, er habe nicht mehr die Kraft, die katholische Kirche zu führen. Er werde sein Amt am 28. Februar aufgeben.

14.02.2013

Überrascht haben die Menschen in der Region auf die Ankündigung Papst Benedikts XVI.  reagiert, sein Amt niederzulegen. Der 85-jährige Pontifex erklärte am gestrigen Montag, er habe nicht mehr die Kraft, die katholische Kirche zu führen. Er werde sein Amt am 28. Februar aufgeben.

14.02.2013
Panorama

Und der Papst war auch schon da - Neues Buch entdeckt Eichsfeld als Wallfahrtsort

Der Papst war 2011 da. Aber schon vorher war das Eichsfeld eine beliebte Region für Wallfahrten, was vielen nicht bekannt war. Ein Buch entdeckt nun das Eichsfeld neu als Wallfahrtsort.

Simon Benne 16.12.2012

Der Papstbesuch macht‘s möglich: Erstmals ist das Eichsfeld vom Vatikanstaat mit einer Briefmarke bedacht worden. Unter dem Motto „Ihr seid das Licht das Welt“  zeigt das Motiv 14 Monate nach der Marienvesper mit rund 90 000 Pilgern in Etzelsbach Benedikt XVI., der auf die Pieta der Wallfahrtskapelle in Thüringen blickt.

Kuno Mahnkopf 14.11.2012
Duderstadt

Erinnerung an Papstbesuch - „Großes emotionales Erlebnis“

Ein Jahr Papstbesuch in Etzelsbach. Was ist für das Eichsfeld geblieben? „Eine ganze Menge“, antwortet Hans-Georg Kracht spontan. Der Geschäftsführer des Heimat- und Verkehrsverbandes Eichsfeld (HVE) ennt Beispiele: „Abgesehen von etlichen Besuchern, die täglich per Bus oder Auto Etzelsbach besuchen, um dort zu beten, planen wir dort den Ausbau der Infrastruktur“.

Ulrich Lottmann 24.09.2012

Mit großem Engagement hat sich der Glockenbauverein Duderstadt für die Anschaffung  von zwei neuen, großen Glocken für die St. Cyriakus-Kirche eingesetzt. Beide sind im vergangenen Jahr, nach der Weihe durch Bischof Norbert Trelle, eingebaut worden.

27.07.2012
Duderstadt

Demonstrationen und Fanbegleitung - Bundespolizisten leisten 232 Einsätze in 2011

Im Jahr 2011 waren die Beamten der Bundespolizeiabteilung Duderstadt 232 mal im Einsatz. Sie leisteten 267 433 Dienststunden, mehr als die Hälfte davon an  Wochenenden.

Heinz Hobrecht 11.06.2012

Prominenten Besuch aus der Heimat hat am Donnerstag, 8. März, Kaplan Andreas Braun in Rom bekommen. Sein Gast: der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister.

Anne Eckermann 12.03.2012
Duderstadt

Heimat- und Verkehrsverband zieht Jahresbilanz - Präsenz auf Messen zahlt sich fürs Eichsfeld aus

Der Besuch von Papst Benedikt XVI. hat dem  Eichsfeld – was den Bekanntheitsgrad der Region angeht –  deutschlandweit einen Ruck nach vorn verschafft. Aber auch die Öffentlichkeitsarbeit des Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld (HVE) bei Messen und Warenbörsen zahlt sich aus, wie sich beim Rückblick auf das Jahr 2011 zeigt.

Heinz Hobrecht 28.12.2011
Duderstadt

Buchreihe „Lebensraum Eichsfeld“ - Neuer Papst-Bildband weckt Emotionen

Es ist sofort wieder da, das Prickeln, das 90 000 Menschen an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach empfunden haben, als der Papst mit dem Hubschrauber landete. Das Bild Benedikts XVI. im blauen Hubschrauber ruft alle Emotionen dieses Tages wieder wach. Mit diesem Foto beginnt das Buch „Der Papst im Eichsfeld“, das jetzt in der Reihe „Lebensraum Eichsfeld“ erschienen ist.

22.12.2011
1 2 3 4 5

Bilder zu: Papst im Eichsfeld