Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
28°/ 11° Gewitter
Thema Nacht der Kultur in Göttingen

Nacht der Kultur in Göttingen

Alle Artikel zu Nacht der Kultur in Göttingen

„Das ist einfach toll“, freute sich Johanna Meyer vom Kunstverein. Sie hatte am frühen Abend bereits mehr als 500 Menschen im Künstlerhaus gezählt, die sich die Ausstellung und die Ateliers anschauten. Auch der zehnjährige Leosch Ehlers und seine Mutter Anette Gramß aus Erbsen nutzten die Göttinger Nacht der Kultur, um sich zum Beispiel von Künstler Georg Hoppenstedt den Entwurf des neuen Göttinger Adventskalenders erklären zu lassen.

Britta Eichner-Ramm 03.07.2011

Das nasskalte Wetter hat den Veranstaltern der zehnten Nacht der Kultur am Freitagabend, 1. Juli, einen Strich durch die Rechnung gemacht: Zum ersten Mal seit der ersten Nacht der Kultur im Jahr 2002 musste das Konzert des Göttinger Symphonieorchesters vom Marktplatz vor dem Alten Rathaus in die Johanniskirche umziehen.

Michael Brakemeier 01.07.2011

Als Pro City 2002 zum ersten Mal die Nacht der Kultur veranstaltete, war es ein Experiment. Würde ein Fest in dieser Größe und dazu mit einem Programm jenseits eines typischen Stadtfestes funktionieren?

Michael Brakemeier 30.06.2011

Die Innenstadt wird wieder zum Konzertsaal: Pro-City veranstaltet am Freitag, 1. Juli, bereits zum zehnten Mal die „Göttinger Nacht der Kultur“.

09.06.2011
Göttingen

Frühjahrs- und Sommer-Aktivitäten - Countdown für die Open-Air-Saison 2011

Am heutigen Montag ist Frühlingsanfang. Grund genug, sich schon einmal auf die Veranstaltungs-Highlights von Frühjahr und Sommer 2011 freuen. Britta Eichner-Ramm hat einige beispielhafte Daten zusammengetragen und rechnet vor, wie lange die Tageblatt-Leser noch auf die beliebtesten Aktivitäten warten müssen. Ein Countdown.

20.03.2011

Die für die kommenden Jahre geplanten Feste und Veranstaltungen in der Göttinger Innenstadt sind am Montagabend während der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Pro City vorgestellt worden. Zentrales Thema dabei: ein vorerst auf „Göttingen neu entdecken“ getauftes Projekt. Philipp Bremer, Vorsitzender Pro City, und Citymanagerin Beate Behrens stellten es den rund 60 Mitgliedern vor und beschrieben zukünftige Aufgabenfelder.

16.11.2010

Die in der Nacht der Kultur am vergangenen Freitag aus den Räumen der Galerie Ahlers in der Düsteren Straße gestohlene Bronzeskulptur des Künstlers Georg Kolbe ist wieder da.

Britta Eichner-Ramm 22.06.2010

Die Nacht der Kultur am vergangenen Freitag, 11. Juni, hat teure Folgen für die Galerie Ahlers in der Düsteren Straße. Mutmaßlich im Gedränge hunderter Besucher der Galeria am Freitagabend hat ein Dieb eine 50 000 Euro teure Bronzeskulptur des Künstlers Georg Kolbe gestohlen.

Jürgen Gückel 22.06.2010

Das Daumendrücken von City-Managerin Beate Behrens und Organisator Klaus Faber hat offenbar etwas gebracht: Auch wenn es nicht der schönste Tag des Jahres war, so ist es doch zur Nacht der Kultur wenigstens trocken geblieben.

Michael Brakemeier 19.06.2010

Das Programm für die inzwischen neunte Nacht der Kultur am Freitag, 18. Juni, steht, jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Bei City-Managerin Beate Behrens und Organisator Klaus Faber ist also Damuendrücken angesagt.

Michael Brakemeier 17.06.2010
Göttingen

Konflikt soll vermieden werden - WM und die „Nacht der Kultur“

Kürzer und deutlich kleiner muss die fast schon traditionelle WM-Party am Gänseliesel-Brunnen ausfallen, falls die deutsche Mannschaft am Freitag, 18. Juni, über Serbien erfolgreich ist.

17.06.2010

Seit 2002 gehört die Göttinger Nacht der Kultur zum festen Bestandteil des städtischen Veranstaltungskalender. Doch so viele Mitwirkende und Künstler, die in diesem Jahr am Freitag, 18. Juni, bei der Nacht der Kultur auf der Bühne stehen, gab es noch nie. Rund 800 werden es sein. 2009 waren es nur knapp 300.

Michael Brakemeier 25.05.2010
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10