Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
5°/ 0° stark bewölkt
Thema Ai Weiwei

Ai Weiwei

Anzeige

Alle Artikel zu Ai Weiwei

Das sind die Kinostarts in dieser Woche: Ai Weiwei monumentales Projekt „Human Flow läuft an. Die Mediensatire „Fikkefuchs“ bewegt sich jenseits des guten Geschmacks. Und Zack Snyders „Justice League“ ist eine Losertruppe.

15.11.2017
Das sind die Kinostarts in dieser Woche: Ai Weiwei monumentales Projekt „Human Flow läuft an. Die Mediensatire „Fikkefuchs“ bewegt sich jenseits des guten Geschmacks. Und Zack Snyders „Justice League“ ist eine Losertruppe.

Die Flüchtlinge und das Kino: Ai Weiweis monumentales Projekt „Human Flow“ (Kinostart am 16. November) sucht den Einzelnen im großen Menschenstrom. Ein schwieriges Unterfangen, in dem sich der Künstler zu oft in den Mittelpunkt stellt.

15.11.2017
Tipps

Ausstellungen über Überwachung - Kunst der Spitzelklasse

Gleich drei Berliner Ausstellungen widmen sich dem Thema Überwachung – und zeigen, dass systematische Überwachung und raffinierte Abhörtechniken schon Jahrhunderte vor BND und NSA Konjunktur hatten.

03.03.2017
Tipps

Anbau für die Tate Modern - Darth Vaders Haus aus Lego

Das meistbesuchte Museum für moderne Kunst, die Tate Modern in London, hat einen spektakulären Anbau bekommen. Innerhalb kürzester Zeit schossen die Besucherzahlen in die Höhe. Es ist vor allem die besondere Architektur, die Touristen wie Londoner anlockt.

02.09.2016
Weltweit

Ertrunkener Flüchtlingsjunge - Ai Weiwei stellt Foto von Aylan Kurdi nach

Anfang September erschütterte ein Bild die ganze Welt: Das Foto des syrischen Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi, der tot am Strand der türkischen Stadt Bodrum lag. Jetzt hat der chinesische Künstler Ai Weiwei das Foto auf der griechischen Insel Lesbos nachgestellt. Damit wolle er auf die Situation der Flüchtlinge aufmerksam machen.

Ronald Meyer-Arlt 04.02.2016
Panorama

Künstler will es in Berlin errichten - Ai Weiwei plant Mahnmal für tote Flüchtlinge

Der chinesische Künstler Ai Weiwei will in Berlin ein Mahnmal aus tausenden Rettungswesten errichten – zum Gedenken an die vielen Flüchtlinge, die auf ihrem Weg nach Europa ertrunken sind.

02.02.2016
Weltweit

Deutscher Freundeskreis bittet um Rücksicht - "Ai Weiwei ist Künstler, kein politischer Aktivist"

Vier Jahre hat Ai Weiwei auf seinen Pass gewartet. Jetzt ist er in Deutschland. Seine Unterstützer gehen davon aus, dass die chinesische Regierung ihn auch hier genau im Blick behalten wird.

01.08.2015
Weltweit

Chinesischer Regimekritiker in Deutschland - Rätselraten um Zukunftspläne von Ai Weiwei

Seine erste Reise seit Jahren führt den chinesischen Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei nach Deutschland. Hier könnte er länger bleiben, glaubt sein Freundeskreis. In Großbritannien gibt es derweil weiter Wirbel um sein Visum - und eine Entschuldigung.

31.07.2015
Weltweit

Streit um Visum für Großbritannien - Ai Weiwei besucht Deutschland

Großbritannien behandelt Ai Weiwei nahezu wie einen Kriminellen - will ihm nur ein kurzes Visum geben. In Deutschland ist er aber willkommen: München ist sein erstes Ziel. Dann geht es zu seinem Sohn in Berlin.

30.07.2015

Der regierungskritische chinesische Aktionskünstler Ai Weiwei (57) hat nach vier Jahren seinen Pass zurückerhalten. Im sozialen Netzwerk Instagram postete er am Mittwoch ein Foto von sich mit dem Dokument und den Worten: „Heute bekam ich meinen Pass.“

22.07.2015
1 2 3 4 5 6