Menü
Anmelden
Wetter heiter
3°/ -1° heiter
Thema Bayreuther Festspiele

Bayreuther Festspiele

Anzeige

Alle Artikel zu Bayreuther Festspiele

Premiere im Deutschen Theater Göttingen - Sidler inszeniert „Wagner – Der Ring des Nibelungen“

Harsche Kapitalismus-Kritik sieht Erich Sidler, Intendant des Deutschen Theaters Göttingen, in „Wagner – Der Ring des Nibelungen“ von Thomas Köck. Sidler inszeniert das Stück derzeit. Premiere ist am Sonnabend, 29. Januar.

17.01.2022

Alexander Busche, seit 1. November 2020 Geschäftsführer des Göttinger Symphonieorchesters (GSO), ist mit Beginn der Spielzeit 2022/23 zum Intendanten des Brandenburger Theaters berufen. Damit wird er Göttingen nach einer Amtszeit von nur knapp zwei Jahren wieder verlassen.

22.08.2021

Die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele sind am Sonntag gestartet. Der „Tannhäuser“-Regisseur Tobias Kratzer nutzte einen Einspieler am Dienstagabend, um den Stardirigenten Valery Gergiev zu ärgern. Bei dem Witz ging es um die Unpünktlichkeit von Gergiev.

27.07.2021

Es ist ein sonniger Sommerabend in Bayreuth und in der oberfränkischen Stadt beginnen die Richard-Wagner-Festspiele. Es gelten strenge Corona-Regeln – die FFP2-Maske gehört zum Outfit dazu. Bundeskanzlerin Angela Merkel erscheint gemeinsam mit ihrem Mann Joachim Sauer.

25.07.2021

Die Bayreuther Festspiele sollen eine „Signalwirkung für die Kultur“ haben, sagt Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Am heutigen Sonntag wird das Event mit dem Oper „Der fliegende Holländer eröffnet“. Unter den Gästen wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sein.

25.07.2021

Nach der coronabedingten Absage der Bayreuther Festspiele in diesem Jahr wird es auch 2021 einschneidende Veränderungen geben. Es sind weniger Vorstellungen geplant, eine mit Spannung erwartete Premiere wird sogar auf 2022 verschoben.

10.12.2020

Der Spielplan für die Bayreuther Festspiele im kommenden Jahr wurde bereits beschlossen. Trotzdem will Katharina Wagner, Chefin der Festspiele, auch kurzfristig auf Auswirkungen der Pandemie reagieren können. Sie brauche dafür die Hilfe der Regisseure.

23.10.2020

Das Göttinger Symphonie Orchesters (GSO) hat einen neuen Geschäftsführer: Alexander Busche löst zum 1. November den kommissarischen Geschäftsführer Frank Wiegelmann ab. Der 42-Jährige bringt nicht nur gute Kontakte in der Klassikszene mit.

13.10.2020

Tobias Kratzers “Tannhäuser” ist zur “Aufführung des Jahres” gewählt worden. Für die Beyreuther Inszenierung haben sich die Kritiker der Fachzeitschrift “Opernwelt” mehrheitlich entschieden. Kratzer wurde darüber hinaus auch “Regisseur des Jahres”.

29.09.2020

Oxana Lyniw wird - wenn nichts dazwischen kommt - die erste Dirigentin auf dem Grünen Hügel. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht sie über den Druck, den das mit sich bringt, Christian Thielemann - und Wagner auf Vinyl.

29.09.2020

In diesem Jahr mussten die Bayreuther Festspiele coronabedingt ausfallen. Doch der Spielplan für die nächste Saison steht fest. Geplant seien eine Neuproduktion des “Fliegenden Holländer”, der “Lohengrin”, die “Meistersinger von Nürnberg” und auch der “Tannhäuser”, der eigentlich erst 2022 wieder aufgeführt werden sollte.

08.09.2020

Sommer in Berlin: Die Zeit, in der die Politik pausiert und die Touristen das Regierungsviertel kapern. Doch im Corona-Krisensommer 2020 sind statt sorgloser Urlauber besorgte Politiker und Ministerialbeamte an der Spree anzutreffen. Es gibt offenbar viel zu tun.

24.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8