Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
13°/ 2° bedeckt
Thema Boat People Projekt

Boat People Projekt

Anzeige

Alle Artikel zu Boat People Projekt

44 Kandidaten stellen sich für das Jugendparlament in Göttingen zur Wahl. Erstmalig wird im März gewählt. Die Themen, für die sich die Schüler einsetzen wollen, reichen von besseren Fahrradwegen, veganer Ernährung bis hin zu verbesserter Ausstattung der Schulen. Bei fast allen Bewerbern ein Thema: Gegenseitige Toleranz.

26.02.2020

Was passiert, wenn Schauspieler gleichzeitig auf italienisch, arabisch und französisch sprechen? Finden sie eine Übersetzung? Die Gruppe „Boat People Projekt“ probiert es im „Werkraum“ in Göttingen im Theaterstück „Der Titel ist frei übersetzbar“ aus.

23.02.2020

Die Theaterperformance „Blackbox IWF“ geht im WERKRAUM Göttingen der Geschichte des IWF und der damit verbundenen Problematik des „kulturell Anderen” nach.

26.01.2020

Heimspiel der BG Göttingen, Puppentheater für Kinder, Musical und Revue – das und mehr gibt es in Göttingen und der Region am Wochenende zu erleben. Die Tipps der Redaktion.

24.01.2020

Auf die Spuren alter Stereotypen des „kulturell Anderen“ haben sich das Boat People Projekt und die Firma für Zwischenbereiche gemacht. Dabei sind sie auf das ehemalige Institut für den wissenschaftlichen Film (IWF) gestoßen.

21.01.2020

Förderung vom Land Niedersachsen - Geld für Werkgruppe2 und Boat People Projekt

Mit 486000 Euro fördert das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kunst die freien Theater im Land. Auch zwei Göttinger Theater profitieren davon und bekommen Geld für zwei Produktionen.

03.01.2020

Das Kulturzentrum Pavillon in Hannover startet ins neue Jahr: Die Neunzigerjahre-Erfolgsband Fools Garden und Kabarettist Rainald Grebe kommen – und das Programm für Kinder geht in eine neue Runde.

31.12.2019

Ein interaktives Theaterstück (nicht nur für Kinder) mit dem Titel „HÄ?!“ hatte in Göttingen Premiere. Es geht um verbale und nonverbale Verständigung, um Missverständnisse und die Suche nach einem besonderen Elixier. Für die Produktion zeichnet das Boat People Projekt verantwortlich.

22.12.2019

Torsten Knolls Lieder zu Maxim Gorkis Stück „Wassa Schelesnowa“, das im Mai im Deutschen Theater Premiere hatte, sind auf CD erschienen. Am 29. November wird das Stück als Release-Konzert beim „Boat People Projekt“ vorgestellt.

25.11.2019

Von großem Applaus begleitet hat das Boat People Projekt an neuer Spielstätte im „WERKRAUM“ in der Stresemannstraße die Uraufführung des Stücks „Haare“ mit Texten der ägyptischen freien Autorin, Performerin und Theatermacherin Nora Amin präsentiert. Sie war auch persönlich anwesend.

03.10.2019

Um „Haare“ dreht sich die neue Produktion des Göttinger Theaters Boat People Projekt. In der Performance hat Regisseurin Nina de la Chevallerie Texte von Nora Amin verarbeitet.

25.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10