Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 7° wolkig
Thema Lia Eastwood

Lia Eastwood

Lia Eastwood ist eine Künstlerin und Musikerin aus Göttingen. 

 

EASTWOOD DESIGN Illustratorin & Autorin & Designerin

kontakt@eastwood-design.de

http://www.eastwood-design.de

Anzeige

Alle Artikel zu Lia Eastwood

Lia A. Eastwood ist eine Künstlerin und Musikerin aus Göttingen. Während der Corona-Krise wünscht sie sich Unterstützung durch Aufträge. Außerdem möchte sie Kooperationen aufbauen. 

Unter der Regie der Internationalen Händelfestspiele Göttingen hat Ralf König im Landkreis Göttingen 50 Spielstätten fotografiert. Eine Auswahl der Bilder ist im Kreishaus zu sehen. Die Ausstellung wurde am 21. November eröffnet.

22.11.2019

Zum ersten Mal in Geismar - Viel Andrang beim 8. Familientheaterfest

Zum achten Mal gab es am Sonntag das Familientheaterfest „Sommerbrise“ des Domino-Vereins. Mehrere hundert Besucher genossen die entspannte Atmosphäre in diesem Jahr statt auf dem Nikolaikirchhof auf dem Thieplatz in Geismar.

25.08.2019
Regional

Tanz-Kultur-Woche in Göttingen - Kulturformen in Bewegung

Tanz als Bindeglied zwischen Kulturformen, Tanz als Anlass zur Kommunikation und Kooperation zwischen Kulturschaffenden – Gedanken wie diese liegen der Tanz-Kultur-Woche in Göttingen zugrunde. Die 2018er-Auflage wird am Sonnabend, 22. September, eröffnet.

18.09.2018
Göttingen

Kinderbücher zum Thema Tod - Göttinger Schülerlesetage beginnen

Ist der Tod das Ende – oder erst der Anfang? Mit dieser Fragestellung beschäftigten sich die Schülerlesetage Göttingen vom 15. bis 21. April. Die fünf Autorinnen Isabel Abedi, Monika Feth, Marie-Thérès Schins, Sylvia Schopf und Antje Wagner werden in der Aktionswoche in Schulen und Kindergärten lesen.

13.04.2018
Göttingen

Göttingen feiert Fest für Toleranz - "Buntes Göttingen"

 Zum zweiten Mal nach 2016 will sich Göttingen als offene und tolerante Stadt präsentieren. An dem Fest "Buntes Göttingen" am Sonnabend, 5. August, auf dem Platz vor dem Alten Rathaus wollen sich mehr als 30 Gruppen und Initiativen beteiligen.

Andreas Fuhrmann 05.08.2017

Zum zweiten Mal nach 2016 will sich Göttingen als offene und tolerante Stadt präsentieren. An dem Fest "Buntes Göttingen" am Sonnabend, 5. August, auf dem Platz vor dem Alten Rathaus wollen sich rund 30 Gruppen und Initiativen beteiligen, wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte.

Andreas Fuhrmann 11.07.2017
Göttingen

Goethe-Institut feiert Sommerfest - Letztes Spektakel am Fridtjof-Nansen-Haus

Das Goethe-Institut will vor seinem Auszug aus dem Fridtjof-Nansen-Haus noch einmal am bisherigen Standort feiern: In Zusammenarbeit mit dem Verein Kultur unterstützt Stadt („Kunst“) wird für den 26. August ein großes Sommerfest vorbereitet. Bei freiem Eintritt ist jeder Interessierte willkommen.

Markus Riese 16.06.2017

Bei den Schülerlesetagen vom 7. bis 17. Mai dreht sich in Göttingen und in der Region 
alles um das Thema Lesen. Neben Autoren-Lesungen stehen Schulprojekte 
auf dem Programm – wie die „bewegte Literatur“ der Montessori-Schule. Ein Probenbesuch.

Hannah Scheiwe 05.05.2017
Göttingen

Kulturzentrum Musa organisiert neues Theaterstück - Musa, Mord und Mystery

Musik, Tanz und Mord - darum geht es im neuen Projekt des Kulturzentrums Musa. 40 Jugendliche aus Göttingen haben zusammen mit den Mitgliedern der Weststadtkonferenz das Theaterstück „Weststadt Murder Mystery“ auf die Bühne gebracht.

24.05.2016
Thema des Tages

Schülerlesetage beschäftigen sich mit Utopien und Dystopien - Die Frage nach der „Schönen neuen Welt“

„Schöne neue Welt? – Endzeit. Umbruch. Aufbruch.“ So lautet das Motto der Schülerlesetage, die vom 10. bis 16. April stattfinden. Bei Lesungen an Schulen, Autorengesprächen und öffentlichen Veranstaltungen geht es um Utopien, Dystopien und die Frage: Wie könnte unsere zukünftige Welt einmal  aussehen?

30.03.2016
1 2
Anzeige