Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ -0° Regenschauer
Thema Peter Jackson

Peter Jackson

Anzeige

Alle Artikel zu Peter Jackson

Nach knapp zweieinhalb Jahren Konzertpause traten die Beatles am 30. Januar 1969 erstmals wieder live auf – auf dem Dach ihres Apple-Hauptquartiers. Zum unrunden 53. Jahrestag des Events werden Beatles-Fans glücklich gemacht. Die kompletten Tonspuren wurden neu abgemischt und werden heute (28. Januar) um 18 Uhr im Streaming veröffentlicht. Und es stehen 2022 noch weitere Beatles-Events an.

28.01.2022

Alle Jahre wieder ... kommt Weihnachten überraschender als viele denken. Haben Sie schon alle Geschenke? Etwas Ungewöhnliches? Etwas Praktisches? Oder vielleicht ganz einfach etwas zum Genießen? Wir haben ein paar Vorschläge gesammelt.

13.12.2021

Das Jahr neigt sich, Neil Young kommt: Mit seiner Band Crazy Horse schimpft er auf dem neuen Album „Barn“ über gedankenlose Zeitgenossen, die die Klimakrise ausblenden. Led-Zep-Sänger Robert Plant hat sich währenddessen ein weiteres Mal mit Bluegrass-Meisterin Alison Krauss zusammengetan. Und auch Eric Clapton und Rod Stewart haben neue Alben am Start. Ein Überblick.

10.12.2021

Greg Heffley und sein Kumpel Rowley (Rupert) kommen auf die Mittelschule und werden dort erst mal gemobbt. Das stellt ihre Freundschaft auf den Prüfstand und vor allem der nicht ganz loyale Greg muss einiges dazulernen. Mit „Greg‘s Tagebuch: Von Idioten umzingelt“ (ab 3. Dezember bei Disney+) kommt Jeff Kinneys Held aus 15 Comicbüchern im Advent erstmals als Computeranimation.

03.12.2021

Benedict Cumberbatch und Jesse Plemons sind in „The Power of the Dog“ (ab 1. 12. bei Netflix) zwei rivalisierende Rancherbrüder im Montana der Zwanzigerjahre. Die Liebe und der Wandel der Zeiten bringen ihr Leben aus dem Gleichgewicht. Star der Tragödie im Westerngewand ist Kodi Smit-McPhee als zarter schwuler Junge in der sterbenden Welt der Cowboys.

01.12.2021

Und noch eine Trilogie: Nach „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ erzählt Regisseur Peter Jackson in „The Beatles: Get Back“ (am 25., 26. und 27. November bei Disney+) von den Sessions der Fab Four zum Album „Let It Be“. Damit relativiert er das bisherige Bild einer Band, die unwiderruflich am Ende angekommen ist. Fazit nach acht Stunden: Die Beatles hatten damals Stress und Streit - aber auch noch ganz schön viel Spaß.

25.11.2021

Vor 51 Jahren erschien – mit einem Jahr Verspätung – das Beatles-Album „Let It Be“. Die Platte, die zunächst als Neubeginn gedacht war, wurde einen Monat nach der Trennung der Überband der Sechzigerjahre veröffentlicht. Das Schwarz ihres Covers kam vielen trauernden Fans wie ein Grabstein vor. Eine luxuriöse Neuausgabe erinnert heute (15. Oktober) an die traurigste Stunde der Popmusik.

15.10.2021

Neuseeland hatte bis vor Kurzem einen eigenen, staatlich angestellten Zauberer. Jetzt hat Ian Brackenbury Channell, der wegen frauenfeindlicher Aussagen in der Kritik stand, nach mehr als zwei Jahrzehnten seinen Job verloren.

19.10.2021

Amazon Prime Video hat die Produktion der zweiten Staffel von „Der Herr der Ringe“ nach Großbritannien verlegt, der Heimat von Fantasykönig J. R. R. Tolkien. Die Freunde der spektakulären Landschaften Neuseelands fürchten sich jetzt vor zu viel Computertrick in der Serie. Und Frodo-Darsteller Elijah Wood macht seinen Gefühlen durch ein genervtes Emoji-Männchen Luft.

25.08.2021

Die erste Staffel der Amazon-Serie “Herr der Ringe” wurde in Neuseeland gedreht. Doch ab Staffel 2 ziehen die Hobbits, Elben und Orks nach Großbritannien um. Das sorgt in Neuseeland, wo auch schon die Filmtrilogie von Peter Jackson gedreht wurde, für Unmut.

13.08.2021

Die erste Staffel von „Der Herr der Ringe“ wird laut Branchendienst „Deadline“ rund 465 Millionen Dollar kosten. Damit wird die Tolkienverfilmung von Amazon Prime Video die teuerste Serienproduktion aller Zeiten. Ein Starttermin für das Fantasyspektakel mit Morfydd Clark als junge Elbin Galadriel steht noch nicht fest.

21.04.2021

Die Augsburger Puppenkiste hat auf Youtube ein Erklärvideo veröffentlicht. Dr. Kasperl zeigt den Jüngsten lehrbuchmäßig, wie das mit den Schnelltests funktioniert. Und um auch dem Letzten die Angst zu nehmen, schießt er das Coronavirus zum Mond.

12.04.2021
1 2 3 4 5 6 7