Open-Air-Kino

„Monsieur Claude“ am Freitag im Freibad am Brauweg als Preview zu sehen

Szene aus "Monsieur Claude und sein großes Fest", der am Freitag im Open-Aik-Kino im Göttinger Freibad am Brauweg läuft.

Szene aus "Monsieur Claude und sein großes Fest", der am Freitag im Open-Aik-Kino im Göttinger Freibad am Brauweg läuft.

Göttingen. Monsieur Claude läuft zuerst am Brauweg: Wie der Verleih mitteilt, ist der französische Kinoerfolg „Monsieur Claude und sein großes Fest“, der am 21. Juli bundesweit anläuft, bereits am Freitag, 1. Juli, um 22 Uhr als Preview im Göttinger Open-Air-Kino im Freibad am Brauweg (Brauweg 60) zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Vorgängerfilme „Monsieur Claude und seine Töchter“ sowie „Monsieur Claude 2“ waren auch in Deutschland ein großer Publikumserfolg. Im dritten Teil leiden Monsieur Claude und seine Frau nach den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter darunter, dass die ungeliebten Schwiegersöhne ihre Nachbarn sind.

Darüber hinaus steht ihr 40. Hochzeitstag bevor – während Claude ein romantisches Abendessen plant, haben seine Töchter etwas ganz anderes im Sinn. Wie es in einer Mitteilung des Verleihs heißt, zeichnet sich am Horizont des schonungslos witzigen Streifens ein „Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten“ ab.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tickets für die Preview im Freibad am Brauweg gibt es hier oder am Freitag ab 20 Uhr an der Abendkasse.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken