Konzert und Tanz

Premiere der Göttinger „KUNST-online-Bühne“

Sein Konzert ist der Auftakt für die Online-Bühne: Ove Volquartz vom Jazz-Trio HSV.

Sein Konzert ist der Auftakt für die Online-Bühne: Ove Volquartz vom Jazz-Trio HSV.

Göttingen. Die „KUNST-online-Bühne“ feiert am Freitag, 19. März, Premiere. Bei Youtube können die beiden ersten Auftritte von Göttinger Künstlern angeschaut werden. Um 20 Uhr startet der Stream mit der Gruppe HSV mit den Musikern Ove Volquartz, Klaus Spencker und Willi Hanne, die Klangwelten zwischen Trance, Jazz und Elektronik entwickeln. Um 21 Uhr folgt dann die Ausstrahlung des Auftritts mit Butoh-Tänzer Tadashi Endo.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr als 40 Künstler haben sich beworben

Aufgenommen wurden die Performances am vergangenen Wochenende auf der Bühne der Musa. Der Verein KUNST hat entschieden, einen Teil der Spenden für die Mindestgagen-Unterstützung für bezahlte Auftritte auf einer online-Bühne zu verwenden. Mehr als 40 Bands, Solistinnen, Theatergruppen oder Tänzer haben sich beim Rockbüro für einen Auftritt beworben. Eine Jury hat über Auswahl und Reihenfolge der Künstler entschieden.

Lesen Sie auch

Kulturfans und alle Interessierten können sich jeweils zwei Live-Auftritte regelmäßig freitags ab 20 Uhr bei Youtube – unter dem Stichwort Online Bühne Göttingen suchen – anschauen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von chb

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen