Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Krieg gegen die Ukraine

„Sehr viele Bürger helfen“: Wie Gemeinden im Landkreis Göttingen die Ankunft von Flüchtlingen koordinieren

Die Flüchtlingsberatungsstelle des Diakonischen Werks Münden und das Team vom Mehrgenerationenhaus bieten einen „Willkommenstreff Ukraine“ an. Von links: die drei Initiatorinnen Martina Görtler vom Stadtjugendring, Flüchtlingsberaterin Ute Krach vom Diakonischen Werk und Elke Steden vom Mehrgenerationenhaus.

Die Flüchtlingsberatungsstelle des Diakonischen Werks Münden und das Team vom Mehrgenerationenhaus bieten einen „Willkommenstreff Ukraine“ an. Von links: die drei Initiatorinnen Martina Görtler vom Stadtjugendring, Flüchtlingsberaterin Ute Krach vom Diakonischen Werk und Elke Steden vom Mehrgenerationenhaus.

Loading...

Mehr aus Bovenden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.