Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Jahresrückblick

Diese Geschichten aus Duderstadt und Gieboldehausen haben die Tageblatt-Leser 2021 am meisten interessiert

Jahresrückblick: Diese Geschichten haben die Menschen im Eichsfeld im vergangenen Jahr bewegt.

Jahresrückblick: Diese Geschichten haben die Menschen im Eichsfeld im vergangenen Jahr bewegt.

Duderstadt.Über welche Geschichten aus Duderstadt und der Region haben die Tageblatt-Leser in den vergangenen 52 Wochen am meisten diskutiert? Ein Jahresrückblick im Schnelldurchlauf:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schneegestöber

Wohin mit den Schneemassen in Gieboldehausen und Duderstadt? Anwohner mussten zu Jahresbeginn ihre Autos wegfahren, damit die Straßen geräumt werden konnten. Das Team des Bauhofs war im Dauereinsatz – am Ende wurde der Schnee zentral gelagert. Erinnern Sie sich?

Räumaktion: Duderstadt lagert Schneemassen auf dem Schützenplatz

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Schneemassen aus der Duderstädter Innenstadt wurden auf dem Schützenplatz gelagert.

Die Schneemassen aus der Duderstädter Innenstadt wurden auf dem Schützenplatz gelagert.

Drogendealer

Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln im großen Stil mussten sich zwei 25-Jährige vor dem Amtsgericht Duderstadt verantworten. Einer der Angeklagten ist ein einschlägig vorbestrafter Duderstädter Drogendealer – die Tageblatt-Reporter haben den Fall begleitet.

Duderstädter Drogendealer vor Gericht

Das historische Schloss

Die Gieboldehäuser waren im Frühjahr dazu aufgerufen, mittels Bürgerentscheid zu befinden, ob es einen Anbau für das historische Schloss geben soll oder nicht. Zur Abstimmung stand der mehrheitliche Ratsbeschluss aus dem Jahr 2020. Die Entscheidung fiel am Ende deutlich aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schloss Gieboldehausen: Große Mehrheit stimmt gegen den Anbau

Das Schloss in Gieboldehausen.

Das Schloss in Gieboldehausen.

Glückspilz

Herbert Witzke aus Tiftlingerode hatte Glück im Unglück: Er hatte geistesgegenwärtig das Areal verlassen, als die schwere Baumgabel herabstürzte. Auch die Hühner und das Baumhaus seiner Enkel blieben ohne Schaden.

Herbert Witzke aus Tiftlingerode hatte Glück im Unglück: Er hatte geistesgegenwärtig das Areal verlassen, als die schwere Baumgabel herabstürzte. Auch die Hühner und das Baumhaus seiner Enkel blieben ohne Schaden.

Glück hatte ein 63-jähriger Tiftlingeröder im August: Nur knapp hinter ihm schlug eine dicke Stammgabel einer alten Weide auf. Die alten Bäume an der Muse sind schon seit Jahren ein Thema.

Tiftlingeröder im Glück: Dicke Baumgabel schlägt kurz hinter ihm auf

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lebensretter

Der ehemalige Nesselröder Fußball-Trainer Jan-Phillipp Brömsen, als Schiedsrichter vor Ort, wird diesen Tag nicht mehr vergessen – und wohl auch sonst kein Sportfreund aus der Region: Bei einem Jugendspiel in Hann. Münden fiel ein 17-jähriger Fußballer des Kreisligisten JSG Hoher Hagen um und musste reanimiert werden. Die Herzdruckmassage übernahm der Trainer des Gegners TG Münden.

Ersthelfer retten 17-jährigem Fußballer das Leben

Investitionen

Die Post eröffnete in der Göttinger Innenstadt eine neue Filiale, die Postbank am Bahnhof schloss ihre Tore. Das alte Gebäude am Bahnhof soll abgerissen werden. Die "Erste Näder Projektentwicklungsgesellschaft" plant auf dem Gelände ein neues Quartier zum Wohnen und Arbeiten.

Abriss der Post: Ottobock-Chef Näder investiert 60 Millionen Euro am Göttinger Bahnhof

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die alte Hauptpost wird abgerissen.

Die alte Hauptpost wird abgerissen.

Jubiläum

Das Europäische Brotmuseum ist vor einem halben Jahrhundert in Mollenfelde eröffnet worden. Als ein neuer Standort gesucht werden musste, folgte der Umzug nach Ebergötzen. Ein Rückblick auf 50 Jahre.

Europäisches Brotmuseum in Ebergötzen: 50 Jahre rund um Korn und Brot

Agnieszka Steuerwald mit der Brezel, dem „Wappentier“ des Bäckerhandwerks am Brotmuseum

Agnieszka Steuerwald mit der Brezel, dem „Wappentier“ des Bäckerhandwerks am Brotmuseum

HGN

Im Tageblatt-Interview zu seinem 60. Geburtstag gab der Unternehmer Hans Georg Näder Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend preis – und zeigte sich von seiner privaten Seite.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hans Georg Näders 60. Geburtstag: Der Ottobock-Chef im Interview

Hans Georg Näder feierte seinen 60. Geburtstag in Griechenland am Strand von Damouchari.

Hans Georg Näder feierte seinen 60. Geburtstag in Griechenland am Strand von Damouchari.

Maffay in Duderstadt

„Wir genießen das in vollen Zügen“, sagte Peter Maffay anlässlich des Konzerts, dass er mit seiner Band zum 60. Geburtstag Näders gab. Den Fans ging es ebenso, und so wurde der Auftritt zu einer ausgelassenen Feier nach langem Entzug.

So war das Konzert von Peter Maffay in Duderstadt – die schönsten Bilder

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Zum 60. Geburtstag von Hans Georg Näder gab Peter Maffay ein Konzert im Ballhaus.

Zum 60. Geburtstag von Hans Georg Näder gab Peter Maffay ein Konzert im Ballhaus.

Das perfekte Dinner

Der Sieger der VOX-Kochshow „Das perfekte Dinner“ aus der Region Göttingen heißt Michael Kienberger. Im Tageblatt-Interview erzählt der Duderstädter von einem unsichtbaren Kamerateam, neuen Freunden und seinen Plänen für 3000 Euro Preisgeld.

„Das perfekte Dinner“ aus der Region Göttingen: Der Sieger kommt aus Duderstadt

Das perfekte Dinner aus der Region Göttingen: Tag 5 bei Gastgeber und Gesamtsieger Michael Kienberger aus Duderstadt.

Das perfekte Dinner aus der Region Göttingen: Tag 5 bei Gastgeber und Gesamtsieger Michael Kienberger aus Duderstadt.

Von cb

Mehr aus Duderstadt

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.