Heidkopftunnel-Sperrung

A 38: Freie Fahrt in den Westen

Friedland: Der Heidkopftunnel an der A 38.

Friedland: Der Heidkopftunnel an der A 38.

Friedland. Die Röhre des Heidkopftunnels in Richtung Westen ist wieder frei: Das hat die Göttinger Polizei am Dienstagnachmittag gegen 13.45 Uhr mitgeteilt. Die Fahrbahn in Richtung Osten sei demnach noch gesperrt. Der Tunnel war nach einem Defekt in der Lüftungsanlage am Sonnabend in beide Richtungen gesperrt worden. Wie Lars Hühne vom Straßenbauamt Gandersheim mitteilte, fehlte am Mittwochnachmittag noch ein Ersatzteil. „Die Techniker sind damit aber bereits unterwegs“, so Hühne. Wenn das eingebaut ist und die Lüftung wieder läuft, wird auch die Röhre Richtung Osten frei gegeben. Die Sperrung soll bis maximal Mittwoch, 6 Uhr, dauern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Britta Bielefeld

Mehr aus Friedland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen