Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Friedland

Brennendes Auto auf der A 38: Eine Person verletzt

Auf der A 38 geriet das Auto in Brand. Es entstand ein Totalschaden.

Friedland. Ein brennender Pkw auf der Autobahn 38 hat die Einsatzkräfte der Feuerwehren Friedland/Elkershausen und Obernjesa beschäftigt. Um 12.39 Uhr wurden die Kräfte alarmiert. Der Brand des Autos entfachte angesichts der Trockenheit einen Böschungsbrand am Fahrbahnrand. Unter Atemschutz brachten die Einsatzkräfte beide Feuer schnell unter Kontrolle. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Ein PKW geriet auf der A 38 in Brand und löste zudem einen Böschungsbrand aus.

Ein PKW geriet auf der A 38 in Brand und löste zudem einen Böschungsbrand aus.

Ein verletzter Insasse musste vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Im Einsatz war auch die Autobahnpolizei, die Autobahnmeisterei sowie ein Abschleppunternehmen.

Mehr aus Friedland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.