Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

„Erinnerungsbusch“

Verein Klein Schneen Mobil: Pflanze und E-Auto für saubere Umwelt

Pflanze und E-Auto für eine sauberere Umwelt (v.l.): Schriftführer Siegfried Marburger, KSM-Geschäftsführer Alexander Jühne, Vorsitzender Albrecht Baetge.

Pflanze und E-Auto für eine sauberere Umwelt (v.l.): Schriftführer Siegfried Marburger, KSM-Geschäftsführer Alexander Jühne, Vorsitzender Albrecht Baetge.

Groß Schneen.Beide Maßnahmen sollen für frischen Wind im Dorf sorgen. Genauer: für „saubere und gesunde Luft“. Das Elektroauto, das alle Vereinsmitglieder nutzen können, ist bestellt, die Lieferung wird „im Juni, Juli“ erwartet und gebührend gefeiert, so Gruschinski. Ein Fahrdienst für „Leute, die nicht selber fahren können“, sei bereits eingerichtet worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Busch soll Verbundenheit mit dem Verein stärken

„Wir wollen aber nicht nur CO2-Emissionen vermeiden. Aus diesem Grund hat der Vorstand allen Gründungsmitgliedern einen ,Erinnerungsbusch’ überreicht.“ Die von einer Baumschule in Moringen gesponserten Pflanzen tragen zur Produktion von Sauerstoff bei. Sie können an einem Wunschstandort in die Erde gesetzt, gehegt und gepflegt werden. „Wir hoffen, dass durch das Pflanzen dieses Busches eine enge Verbindung zum Verein bestehen bleibt.“

Informationen: www.klein-schneen.de/mobil

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Stefan Kirchhoff

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.