Ab 1. Dezember 2018

Gieboldehäuser senden Wohngeldanträge nach Osterode

Rathaus in Gieboldehausen

Rathaus in Gieboldehausen

Gieboldehausen. Wohngeldanträge aus dem Gebiet der Samtgemeinde Gieboldehausen bearbeitet ab 1. Dezember die Kreisverwaltung am Standort Osterode, hat Landkreissprecher Ulrich Lottmann mitgeteilt. Anlass sei eine interne Umstrukturierung. Leistungsberechtigte senden ihre Anträge an die Anschrift Landkreis Göttingen, Standort Osterode am Harz, Fachdienst Soziales – Wohngeld –, Herzberger Straße 5, 37520 Osterode am Harz. Die ist Kreisverwaltung montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 16 Uhr unter Telefon 05522 / 96 00 erreichbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Rüdiger Franke

Mehr aus Gieboldehausen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken