Modellbau-Treffen

Anschwimmen mal anders: In diesem Freibad geht das mit Modellbooten

Im Becken ließen sich die Wellen, die die Modelle erzeugten, klar erkennen.

Im Becken ließen sich die Wellen, die die Modelle erzeugten, klar erkennen.

Göttingen. Ein Anschwimmen der besonderen Art hat am Sonnabend rund 50 Besucher ins Parkbad Weende geführt. Die ersten Badegäste konnten ihre Bahnen in Begleitung von Modellbauten ziehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fördervereins Freibad Weende.

Die Miniaturen hatten in vielen Fällen auch eine Besatzung an Bord

Die Miniaturen hatten in vielen Fällen auch eine Besatzung an Bord.

Freibad statt Kiessee

Einige Modelle sind so massiv, dass mehrere Erwachsene benötigt werden, um diese zu Wasser zu lassen

Einige Modelle sind so massiv, dass mehrere Erwachsene benötigt werden, um diese zu Wasser zu lassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Angesprochen waren neben den Mitgliedern des Fördervereins vor allem Familien. "Am weißen Sandstrand landen kleine und große Modelle, und junge Besucher können mit ferngelenkten Schiffen ihr ,Parkbadpatent' erwerben", hatte Eberhard Gramsch, Vorsitzender des Fördervereins Freibad Weende, im Vorfeld mitgeteilt.

Aufbau der Wellen zu sehen

Auch an Land waren die Bauten zu bewundern

Auch an Land waren die Bauten zu bewundern.

Informationen und Termine

Für 24 Euro Jahres­beitrag kann dem ­Förderverein des Freibads beigetreten ­werden. Zu den Vergünstigungen, die ­Mitglieder erhalten, ­gehört etwa das Frühschwimmen, das von 7 bis 10 Uhr angeboten wird. Zu den weiteren Aktionen des Vereins zählt die Wassergymnastik, die immer mittwochs von 10-11 Uhr und 17-17.45 durch­geführt wird.

Termine im Freibad Weende: 1. und 2. Juni: Beachvolleyballturnier

29. Juni: Beachparty mit Arschgranatenkontest

30. Juni: Jugendgottesdienst um 19 Uhr, Pastor Thorsten Rohloff predigt auf dem 10-Meter-Sprungturm

Von Claudia Bartels

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen