Ortsrat Nikolausberg

Augustinerstraße: Weg soll befestigt werden

Nikolausberg. Betroffen ist der Weg von der Abzweigung zum Hainbuchenring am Gedenkstein vorbei bis zum Max-Planck-Campus. Dieser von Fußgängern und Radfahrern viel genutzte Weg ist beleuchtet. Nach starkem Regen bleibe derzeit ein stark zerfurchter Weg zurück, der nur schwer begeh- oder befahrbar sei. Im Herbst bilde sich zudem aus Laub und losem Kies eine Mischung, die das Begehen und Befahren zusätzlich erschwert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Ortsrat regt an, den Weg entsprechend dem Vorbild der alten Straße von Nikolausberg zum Hoffmannshof mit dem für die Gemarkung typischen Muschelkalk zu befestigen. In den Weg sollten zudem Rinnen zum Abfluss von Regenwasser eingearbeitet werden.

Von Matthias Heinzel

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen