Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ortsrat Grone zu Kasseler Landstraße

Behindertengerecht nach und nach

Grone.Der SPD-Fraktion im Ortsrat war unter anderem aufgefallen, dass es an den Einmündungen wie beispielsweise am Gotteslager keine Bordsteinabsenkungen gibt, so dass Rollstuhlfahrer und Kinderwagen nur mühevoll die Straße überqueren können. Der Verwaltung hatte die SPD die Frage gestellt, welche Maßnahmen geplant seien, um das Problem zu lösen. Die Verwaltung räumte ein, dass die Fußwegabsenkungen an den Einmündungen Gotteslager, Schülerstieg, Schleifweg und Zollstock / Deisterstraße entlang der Kasseler Landstraße nicht in behindertengerechter Form gestaltet seien, aber: „Direkt neben den Fußwegen sind Radwegabsenkungen vorhanden.“ Wegen des geringen Radverkehrs könnten Rollstuhlfahrer und Personen mit Kinderwagen vorerst diese Absenkungen nutzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Matthias Heinzel

Mehr aus Göttingen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.