Neue Broschüre


„Eine unterschätzte Gefahr“: Die extreme Rechte in Göttingen und Region

Einschüchterung von Andersdenkenden: Die extreme Rechte marschiert im März 2019 vor dem Haus eines Göttinger Antifaschisten auf. Unter ihnen Mitglieder der „Kameradschaft Einbeck“ und der mutmaßliche Täter eines Sprengstoffanschlages in Einbeck im Juni.

Einschüchterung von Andersdenkenden: Die extreme Rechte marschiert im März 2019 vor dem Haus eines Göttinger Antifaschisten auf. Unter ihnen Mitglieder der „Kameradschaft Einbeck“ und der mutmaßliche Täter eines Sprengstoffanschlages in Einbeck im Juni.

Loading...

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen