Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hospiz für Kinder

Erstmals in Göttingen: „Kinder-Lebens-Lauf“ macht Station am künftigen Hospiz Sternenlichter

Erstmalig hat der „Kinder-Lebens-Lauf“ in Göttingen Station gemacht (v.l.): Sandra Scharff (DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta), Simone Mascher, Franziska Kopitzsch (Geschäftsführerin BVKH) sowie Karina Dlugosch (mit Staffelstab; Gründungsmitglied des Fördervereins für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter) mit den Vertretern des Thüringer Kinderhospizdienstes Regionalbüro Nord/Nordhausen.

Erstmalig hat der „Kinder-Lebens-Lauf“ in Göttingen Station gemacht (v.l.): Sandra Scharff (DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta), Simone Mascher, Franziska Kopitzsch (Geschäftsführerin BVKH) sowie Karina Dlugosch (mit Staffelstab; Gründungsmitglied des Fördervereins für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter) mit den Vertretern des Thüringer Kinderhospizdienstes Regionalbüro Nord/Nordhausen.

Loading...

Mehr aus Göttingen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.