Zeitzeugin


Als der Brauweg noch jung war: 101-jährige Göttingerin erinnert sich an die frühen Jahre des Freibads

Spaß beim „Floßkippen“: Waltraud Albrecht (im dunklen Badeanzug) in den 1930er-Jahren mit Freunden in der Naturbadestelle an der Leine im Freibad Brauweg in Göttingen.

Spaß beim „Floßkippen“: Waltraud Albrecht (im dunklen Badeanzug) in den 1930er-Jahren mit Freunden in der Naturbadestelle an der Leine im Freibad Brauweg in Göttingen.

Loading...

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen