Für lau in die Batze


In den Ferien können Kinder und Jugendliche aus Göttingen kostenlos ins Freibad

Kinder und Jugendliche hätten in der Corona-Pandemie ihren Anteil geleistet, um das Virus einzudämmen, argumentierte der SPD-Fraktionsvorsitzende Tom Wedrins bei der Einbringung des Antrages im Juni. Jetzt sollen sie in Form von kostenlosem Eintritt in den Göttingern Freibädern eine Anerkennung für ihre „Solidarität“ bekommen.

Kinder und Jugendliche hätten in der Corona-Pandemie ihren Anteil geleistet, um das Virus einzudämmen, argumentierte der SPD-Fraktionsvorsitzende Tom Wedrins bei der Einbringung des Antrages im Juni. Jetzt sollen sie in Form von kostenlosem Eintritt in den Göttingern Freibädern eine Anerkennung für ihre „Solidarität“ bekommen.

Loading...

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen