Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hoffnungsbriefe

KHG sucht Briefeschreiber

Die Briefe sollen einen lieben Gruß für die Senioren enthalten.

Die Briefe sollen einen lieben Gruß für die Senioren enthalten.

Göttingen. Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Göttingen sucht vor dem Osterfest Briefeschreiber für die „Aktion Hoffnungsbriefe“. Die Briefe „mit guten Gedanken, Ostergrüßen und lieben Wünschen“ seien für allein lebende Seniorinnen und Senioren bestimmt, sagte KHG-Referentin Daniela Ramb. Viele ältere Menschen bekämen in der Corona-Pandemie kaum Besuch. Ihnen solle mit den Briefen gezeigt werden, „dass wir an sie besonders denken“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Briefe würden von der KHG an den Caritasverband weitergeleitet und von diesem an allein lebende Menschen verteilt, hieß es. Die Göttinger KHG hatte eine ähnliche Aktion bereits im Advent gestartet. Damals seien mehr als 100 Schreiben an Senioren übergeben worden, sagte Ramb.

Briefeschreiber sollen ihre Post an diese Adresse schicken:

  • KHG Göttingen
  • Aktion Hoffnungsbriefe
  • Kurze Straße 13
  • 37073 Göttingen

Von epd

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen