Entwurf steht


So soll das Kinderhospiz Sternenlichter in Göttingen-Grone aussehen

Ein neues Haus für sterbenskranke Kinder in Grone: Nicole Zimmer (Oberin der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta), Maren Iben (Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising), Carsten Schleevoigt (Geschäftsführer Architekturbüro ONP-Schwieger) und Gabriele Pfahlert (Vertretung von Oberin) zeigen, wie das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter aussehen soll.

Ein neues Haus für sterbenskranke Kinder in Grone: Nicole Zimmer (Oberin der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta), Maren Iben (Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising), Carsten Schleevoigt (Geschäftsführer Architekturbüro ONP-Schwieger) und Gabriele Pfahlert (Vertretung von Oberin) zeigen, wie das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter aussehen soll.

Loading...

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen