Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Auf der Überholspur

Parkbad Weende: 30000 Besucher in drei Wochen

Freibadfest Weende

Freibadfest Weende

Göttingen.Knapp zwei Jahre lang wurde das Bad in Weende neu strukturiert. Der markante Sprungturm wurde mit großer Unterstützung des Fördervereins restauriert. Rutsche und Schwimmmeisterhäuschen blieben erhalten. Nebenan lädt jetzt aber ein Sandstrand zum Sonnenbaden, die Bäckerei Küster sorgt für die Verpflegung. Ein weiteres Novum: Das Wasser wird jetzt biologisch aufbereitet, ein Filtrationsbecken macht den Einsatz von Chlor überflüssig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Weender feierten die offizielle Eröffnung ihres Bades am Wochenende mit ökumenischem Gottesdienst, Mitmachaktionen und einem Programm zwischen Arschgranatencontest und Livemusik. Das Parkbad ist täglich von 13 bis 20 Uhr und am Wochenende von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Von Markus Scharf

Mehr aus Göttingen

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.