Brand in der Wilhelm-Weber-Straße

Regenwassertonne fängt Feuer – Flammen greifen auf Hausfassade über

Durch den Einsatz der Berufsfeuerwehr Göttingen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.

Durch den Einsatz der Berufsfeuerwehr Göttingen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.

Göttingen. Am Donnerstagmorgen kam es gegen 5 Uhr in der Göttinger Wilhelm-Weber-Straße zu einem Brand, bei dem ein Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro entstanden ist, teilt die Polizei Göttingen mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einer an der Hauswand stehenden leeren Regenwassertonne aus und griff in der Folge auf die Gebäudefassade über. Die Hausbewohner konnten unbeschadet das Haus verlassen und blieben unverletzt.

Technischer Defekt löste Brand aus

Durch den Einsatz der Berufsfeuerwehr Göttingen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Ein technischer Defekt an der Wasserpumpe soll das Feuer ausgelöst haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Lea Lang

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.