Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vorfälle am 23. Mai

Sexuelle Übergriffe in der Göttinger Innenstadt: Polizei sucht Betroffene und weitere Zeugen

Hier sollen mehrere Frauen Übergriffe eines Göttingers erlebt haben (Symbolbild).

Hier sollen mehrere Frauen Übergriffe eines Göttingers erlebt haben (Symbolbild).

Göttingen. Ein 48-Jähriger hat am Montagnachmittag mehreren Frauen in der Göttinger Innenstadt in den Schritt gefasst. Ein Passant beobachtete die unsittlichen Berührungen und rief daraufhin die Polizei. Deren Sprecherin Jasmin Kaatz bestätigt die laufenden Ermittlungen wegen sexueller Belästigung gegen den Göttinger.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

An der Kurze-Geismar-Straße auf Höhe eines Supermarkts wurde der Mann bei mehreren Übergriffen beobachtet. Nachdem die Polizisten am Tatort eintrafen, konnten sie den Mann durch die Aussagen des Passanten kurz darauf aufspüren. In einem nahegelegenen Kaufhaus hätten die Beamten den 48-Jährigen vorläufig festgenommen, so Kaatz. Er sei alkoholisiert gewesen.

Gewehrt habe sich der Mann nicht, als die Beamten ihn fotografierten und seine Identität feststellten, so Kaatz. Nach einer Gefährderansprache ließen sie ihn gehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Betroffene und Zeugen gesucht

Die Ermittlungen gegen den Mann laufen aber weiter. Hierfür sucht die Polizei die betroffenen Frauen. Ersten Informationen zufolge sollen es drei sein. Keine der Betroffenen sei der Polizei jedoch bekannt. Eine der Geschädigten soll etwa 20 Jahre alt und 1,65 Meter groß gewesen sein sowie längeres, braunes Haar tragen. Betroffene und Zeugen bittet die Polizei Göttingen, sich unter Telefon 0551/491-2115 zu melden.

Mehr aus Göttingen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.