Bei Landwehrhagen

Gemeinde Staufenberg: Autofahrer bemerkt brennenden Waldboden – und verhindert größeres Feuer

Ein Autofahrer hat zwischen Landwehrhagen und Spiekershausen ein Feuer gelöscht. Nun sucht die Polizei Zeugen (Symbolbild).

Ein Autofahrer hat zwischen Landwehrhagen und Spiekershausen ein Feuer gelöscht. Nun sucht die Polizei Zeugen (Symbolbild).

Staufenberg. Auf der K 214 zwischen Landwehrhagen und Spiekershausen hat am Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr ein Stück Waldboden gebrannt. Im Vorbeifahren fiel einem Autofahrer das Feuer auf, das etwa einen halben Meter hinter der Leitplanke loderte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geistesgegenwärtig stoppte er sein Fahrzeug und schaffte es, das Feuer mit eigenen Mitteln zu löschen – und damit ein noch größeres Feuer zu verhindern.

Autofahrer löscht Feuer bei Spiekershausen – Polizei sucht Zeugen

Nun sucht die Polizei nach Zeuginnen und Zeugen, denen am Donnerstag auf der Kreisstraße 214 etwas aufgefallen ist, das einen Brand ausgelöst haben könnte. Hinweise nimmt die Polizei unter 0551/4912115 (Göttingen) oder 05541/9510 (Hann. Münden) entgegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von mrx

Mehr aus Hann. Münden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken