Mittel aus Bundesprogramm

Hann. Münden: 1,3 Millionen Euro für Sportgelände Rattwerder

Sportanlage Rattwerder im Oktober bei der Weltmeisterschaft der Schäferhunde.

Sportanlage Rattwerder im Oktober bei der Weltmeisterschaft der Schäferhunde.

Hann. Münden. Für die Sanierung des Sportgeländes Rattwerder erhält Hann. Münden 1, 3 Millionen Euro. Der Haushaltsausschuss des Bundestages habe die Förderung in der vergangenen Woche beschlossen, teilte der Linken-Abgeordnete Victor Perli mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Stadt Hann. Münden hatte die Fördermittel beim Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ beantragt. „Das ist eine gute Nachricht für Hann. Münden“, so Perli. Er habe sich im Haushaltsausschuss für die Förderung eingesetzt.

Insgesamt sind Fördermittel für Sportstätten und Kultureinrichtungen in Höhe von rund 400 Millionen Euro auf den Weg gebracht worden. Bundesweit wurden 1300 Förderanträge von Städten und Gemeinden eingereicht. „Die aktuelle Krise verschärft die Finanzprobleme der Kommunen. Das zeigt auch die Vielzahl der Anträge“, so Perli. Die Linke setze sich für eine Erhöhung und Verlängerung des Förderprogramms ein, da erneut hunderte Kommunen mit ihren Anträgen nicht berücksichtigt werden konnten.

Von chb

Mehr aus Hann. Münden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen