Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei ermittelt

Zwei Einbrüche und ein Diebstahl in Landwehrhagen

Symbolbild

Symbolbild

Landwehrhagen. In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte ihr Unwesen im Staufenberger Ortsteil Landwehrhagen getrieben, schreibt die Polizei. In der Hannoverschen Straßen versuchten die Täter in die Räumlichkeiten eines Supermarktes einzudringen. Die Alarmanlage verhinderte das Vorhaben jedoch vorzeitig und schlug die Eindringlinge in die Flucht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der gleichen Nacht kam es noch zu einem versuchten Einbruch in eine Gartenhütte an der Hannoverschen Straße und einem Diebstahl aus einem Schuppen im Sandershäuser Weg. Genaue Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen zurzeit noch nicht vor. Die Ermittler prüfen jetzt einen Zusammenhang der Taten, und ob es zu weiteren Vorfällen kam.

Hinweise über verdächtige Beobachtungen, insbesondere zu Personen oder Fahrzeugen, nimmt die Polizei in Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Von Markus Scharf

Mehr aus Hann. Münden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.