Polizei sucht Zeugen

3000 Euro Schaden: Unbekannte verwüsten Schulgelände in Walkenried

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung auf einem Schulgelände in Walkenried.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung auf einem Schulgelände in Walkenried.

Walkenried. Das Schulgelände der Grundschule von Walkenried (Landkreis Göttingen) haben Unbekannte am Wochenende zwischen dem 20. und 23. Mai schwer beschädigt. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Gehwegplatten entfernt, ein Zaunfeld beschädigt und die Scheiben der dortigen Bushaltestelle eingeworfen. Der verursachte Gesamtschaden belaufe sich auf rund 3000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf dem Schulhof seien leere Pizzakartons und Bierflaschen aufgefunden worden, so die Polizei. Sie gehe deshalb davon aus, dass Jugendliche oder Heranwachsende dort gefeiert haben. Ob es einen Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen gibt, sei noch unklar. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05525/95986-0 entgegen.

Von chb

Mehr aus Osterode

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.