Verstärkung für die Verwaltung

Elyssa Hartelt wird Samtgemeindeinspektorin in Radolfshausen

Elyssa Hartelt ist ab 1. August als Samtgemeindeinspektorin im Fachbereich Öffentliche Ordnung und Bauen der Samtgemeinde Radolfshausen tätig – hier mit (v.r.) Samtgemeindebürgermeister Arne Behre und den Fachbereichsleitern Hendrik Seebode und Frank Wilde.

Elyssa Hartelt ist ab 1. August als Samtgemeindeinspektorin im Fachbereich Öffentliche Ordnung und Bauen der Samtgemeinde Radolfshausen tätig – hier mit (v.r.) Samtgemeindebürgermeister Arne Behre und den Fachbereichsleitern Hendrik Seebode und Frank Wilde.

Radolfshausen. Die 22 Jahre alte Ebergötzerin werde im Fachbereich Öffentliche Ordnung und Bauen tätig sein, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. Samtgemeindebürgermeister Arne Behre (SPD) überreichte Hartelt die Ernennungsurkunde. Damit setze sich „die seit vielen Jahren praktizierte erfolgreiche eigene Ausbildung von Nachwuchskräften in der Samtgemeindeverwaltung fort. In Zeiten des Fachkräftemangels auch im öffentlichen Bereich setzt die Samtgemeinde damit ein klares Zeichen für die qualifizierte Ausbildung ihrer eigenen Nachwuchskräfte“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Britta Eichner-Ramm

Mehr aus Radolfshausen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken