Brand in Mehrparteienhaus

Mieter löscht Feuer im Küchenbereich

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hat der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Dahlenrode einen Brand in seiner Küche löschen können.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hat der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Dahlenrode einen Brand in seiner Küche löschen können.

Dahlenrode. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hat ein Bewohner eines Mehrparteienhauses an der Schnürbachstraße in Dahlenrode einen Küchenbrand selbst löschen können. Als der Mann am Donnerstag gegen 21.20 Uhr nach Hause kam, habe er Flammen in der Küche seiner Wohnung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert, teilt die Polizei mit. Die Ortsfeuerwehren aus Dramfeld, Atzenhausen und Obernjesa hätten keine Nachlöscharbeiten mehr durchführen müssen. Da durch den Brand auch Teile der Außenwand beschädigt wurden, schätzt die Polizei den Schaden auf etwa 10 000 Euro, die Brandursache ist noch unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Kuno Mahnkopf

Mehr aus Rosdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken