Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gedenken


Von Neonazis erstochen: Tod von Alexander Selchow soll als politisch motiviertes Verbrechen anerkannt werden

„Was geschah mit Alexander Selchow?“ fragt die Gedenkinitiative aus Rosdorf. Julia Rösler und Markus Müller haben dafür Plakate gehängt. Jetzt fordert die Initiative, den tödlichen Angriff auf Selchow als politisches Verbrechen anzuerkennen.

„Was geschah mit Alexander Selchow?“ fragt die Gedenkinitiative aus Rosdorf. Julia Rösler und Markus Müller haben dafür Plakate gehängt. Jetzt fordert die Initiative, den tödlichen Angriff auf Selchow als politisches Verbrechen anzuerkennen.

Loading...

Mehr aus Rosdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.