Fahrer leicht verletzt

Auffahrunfall zwischen Nörten-Hardenberg und Sudheim

Polizeiauto (Symbolbild).

Polizeiauto (Symbolbild).

Nörten-Hardenberg. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwochnachmittag auf der B 3 zwischen Nörten-Hardenberg und Sudheim gekommen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu dem Unfall war es gekommen, als ein 23-jähriger Northeimer mit seinem Audi A 3 die Bundesstraße in Fahrtrichtung Northeim befuhr. Vor ihm musste ein vorausfahrender VW Golf, der von einem 35-jährigen Northeimer gelenkt wurde, verkehrsbedingt bremsen. Der Audifahrer reagierte zu spät und fuhr auf den VW Golf auf. Er musste mit einem Rettungswagen ins Northeimer Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 11 000 Euro.

Von Vicki Schwarze

Mehr aus Northeim

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen