Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feuerwehreinsatz

10.000 Euro Schaden: Gartenhütte in Moringen brennt, Wohnhaus beschädigt

Zu einem Gartenhausbrand ist die Feuerwehr in Moringen ausgerückt (Symbolbild).

Zu einem Gartenhausbrand ist die Feuerwehr in Moringen ausgerückt (Symbolbild).

Moringen. Weil eine Gartenhütte brannte, ist die Feuerwehr in Moringen (Kreis Northeim) zu einem Einsatz ausgerückt. Wie die Polizei mitteilt, ging der Alarm am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr in der Feuerwehrleitstelle in Northeim ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Holzhütte auf einem Grundstück an der Heinrich-Sohnrey-Straße war aus bislang unklarer Ursache in Brand geraten und wurde vollständig zerstört. Auch an der zugehörigen Doppelhaushälfte und an einem gemauerten Gartenhaus wurden Fenster, Balken und Dachüberstand beschädigt.

Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Nach Polizeiangaben wurde bei dem Feuer niemand verletzt.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.