Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wohnmobil auf Auto aufgefahren

Drei Menschen bei Unfall auf B 3 bei Naensen verletzt

Die Polizei nahm den Unfall am Freitag auf.

Die Polizei nahm den Unfall am Freitag auf.

Einbeck.Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagmittag auf der Bundesstraße 3 sind ein Mensch schwer und zwei weitere leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 57 Jahre alter Wohnmobilfahrer gegen 12 Uhr die B3 in Richtung Northeim. In Höhe der Ortschaft Naensen übersah er das Auto einer 61-Jährigen, die verkehrsbedingt warten musste, um nach links in den Ort abzubiegen. Das Wohnmobil fuhr nahezu ungebremst auf den Wagen der Frau auf, der durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort mit dem Auto einer 52-Jährigen kollidierte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Wohnmobilfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die beiden leicht verletzten Frauen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 13000 Euro.

Von Nadine Eckermann

Mehr aus Northeim

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.