Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Feuerwehr

Auto brennt zwischen Nörten-Hardenberg und Elvese

Die Feuerwehr in Nörten-Hardenberg ist zu einem Fahrzeugbrand ausgerückt (Symbolbild).

Die Feuerwehr in Nörten-Hardenberg ist zu einem Fahrzeugbrand ausgerückt (Symbolbild).

Nörten-Hardenberg/Elvese.Zwischen Nörten-Hardenberg und Elvese (Landkreis Northeim) ist am Mittwoch ein Auto in Brand geraten. Wie die Polizei in Northeim mitteilt, fing das Fahrzeug wohl wegen eines technischen Defekts am Nachittag auf der K420 Feuer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Fahrer des Opel Movano, ein 51-Jähriger aus Einbeck, bekämpfte die Flammen selbst, bis die Feuerwehr eintraf. Für die Einsatzkräfte blieb dann nur noch, den Pkw vorsorglich noch einmal nachzulöschen. Am Auto entstand ein Schaden von geschätzt mehreren Tausend Euro.

Mehr aus Northeim

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.