Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gefährliche Körperverletzung

Unbekannter greift 18-jährige Joggerin an

Beim Joggen im Wald ist eine 18-Jährige attackiert worden. Die Polizei bittet dringend um Hinweise.

Beim Joggen im Wald ist eine 18-Jährige attackiert worden. Die Polizei bittet dringend um Hinweise.

Northeim.Nach einem mysteriösen Angriff auf eine 18-jährige Joggerin hat die Polizeiinspektion Northeim Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Die junge Frau wurde nach Angaben der Polizei am Dienstag gegen 19.30 Uhr im Waldstück Streitföhr in Nähe des Northeimer Wasserwerkes von einem Unbekannten attackiert. Der Mann habe sie von hinten am Arm ergriffen, zu Fall gebracht und auf sie eingetreten, als sie am Boden lag. Nach kurzer Gegenwehr sei der 18-Jährigen die Flucht über die Rhumebrücke in Richtung der Straße am Lohgraben gelungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erst am Donnerstagnachmittag meldete die Joggerin den Vorfall, bei dem sie leicht verletzt wurde, der Polizei. Den Täter konnte sie nicht näher beschreiben, zum Zeitpunkt des Angriffs war sie im Dunkeln am Joggen und nutzte ihr Handy dabei als Taschenlampe. Die Polizei geht derzeit nicht von einem versuchten Sexualdelikt aus und bittet um Hinweise. Wer am Dienstag zwischen 19 und 20 Uhr zwischen dem Tierheim und der Kleingartenanlage einen auffälligen Mann bemerkt hat, soll sich unter Telefon 05551/70050 melden.

Von Kuno Mahnkopf

Mehr aus Northeim

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.