Polizei Northeim

Unfall in Einbeck: Mit 2,35 Promille gegen anderes Auto gerollt

Alkohol am Steuer – das hat die Polizei in Einbeck am Freitagabend beschäftigt.

Alkohol am Steuer – das hat die Polizei in Einbeck am Freitagabend beschäftigt.

Einbeck. Zeugen haben am Freitagabend einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Einbeck gemeldet, so die Polizei Northeim. Eine Autofahrerin sei beim Einparken mit ihrem Auto gegen ein anderes gerollt. Als die Beamten kamen, konnten sie keine Schäden an den beiden Pkw feststellen. Allerdings sei ihnen „aufgefallen, dass die 58-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

2,35 Promille habe der Atemalkoholtest angezeigt. Ihr wurde Blut abgenommen, um das Ergebnis zu bestätigen. Die Polizei untersagte ihr die Weiterfahrt, bschlagnahmte ihren Führerschein und leitete ein Strafverfahren ein.

Mehr aus Northeim

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken