Polizei

Paketzusteller bei Unfall in Einbeck schwer verletzt

Die Polizei vermeldet einen Unfall mit schwerverletztem Autofahrer bei Einbeck (Symbolbild).

Die Polizei vermeldet einen Unfall mit schwerverletztem Autofahrer bei Einbeck (Symbolbild).

Einbeck. Schwer verletzt worden ist ein Paketzusteller bei einem Unfall bei Einbeck (Landkreis Northeim). Wie die Polizei mitteilt, kam der Fahrer des Lieferwagens bereits am Dienstagnachmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Rotenkirchen und Dassensen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Die Polizei geht von nicht angepasster Geschwindigkeit als Ursache aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Lieferwagen prallte frontal gegen ein Betonrohr einer Feldüberfahrt. Dabei wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 23.000 Euro.

Der Fahrer wurde schwerverletzt. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik.

Mehr aus Northeim

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen