Bei Nörten-Hardenberg

Unfall zwischen Bishausen und Sudershausen: Sechsjähriges Kind schwer verletzt

Bei einem Unfall bei Sudershausen ist am Mittwoch ein Kind schwer verletzt worden (Symbolbild).

Bei einem Unfall bei Sudershausen ist am Mittwoch ein Kind schwer verletzt worden (Symbolbild).

Nörten-Hardenberg. Auf der Kreisstraße 415 hat sich am Mittwoch ein schwerer Unfall ereignet. Eine 71 Jahre alte Frau war mit ihrem Beifahrer, einem gleichaltrigen Mann, in einem Volkswagen in Richtung Sudershausen unterwegs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kurz vor der Ortschaft im Flecken Nörten-Hardenberg musste die Fahrerin bremsen, da zu dem Zeitpunkt Markierungsarbeiten auf der Fahrbahn durchgeführt wurden. Hinter dem VW fuhr allerdings der Opel einer 33-Jährigen aus Waake, die das Abbremsen des Fahrzeugs vor ihr zu spät bemerkte – sie fuhr von hinten auf den VW auf.

Lesen Sie auch

Kind wird bei Unfall vor Sudershausen schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde das sechsjährige Mädchen, das auf dem Beifahrersitz des Opels saß, schwer verletzt. Die 33-jährige Fahrerin und der Beifahrer des VW erlitten leichte Blessuren, wie die Polizei weiter berichtete.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kreisstraße war nach dem Unfall aufgrund der Aufräumarbeiten für etwa zwei Stunden gesperrt. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Von mrx/ots

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen