Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Seit Mittwoch verschwunden

An Demenz erkrankt: Polizei sucht 47-jährigen Mann aus Northeim

Die Polizei in Northeim sucht nach einem 47-jährigen Mann.

Die Polizei in Northeim sucht nach einem 47-jährigen Mann.

Northeim. Die Polizei Northeim sucht einen seit Mittwoch vermissten Mann. Der 47-Jährige soll laut Angaben gegen 6.45 Uhr die Wohnung in Northeim. Gegen 7.30 Uhr wurde er von Zeugen noch am Bahnhof in Northeim gesehen. Der Vermisste leidet an einer Demenz und ist stumm. Die Polizei geht davon aus, dass er außerhalb seines gewohnten Umfeldes orientierungslos ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Dieser Mann wird in Northeim vermisst.

Dieser Mann wird in Northeim vermisst.

Der gesuchte Mann ist circa 1,70 Meter groß, ist von kräftiger Statur mit leichtem Bauchansatz und hat schwarz-graue, volle Haare. Bekleidet ist er mit einem blauen T-Shirt, einer hellgrauen Jogginghose und schwarzen Turnschuhen, die ein auffälliges rotes Innenfutter haben.

Mann wird in Northeim vermisst

Wer Hinweise zum Verbleib des Vermissten machen kann, der wird gebeten, sich bei der Polizei Northeim unter der Rufnummer 05551-70050 zu melden.

Mehr aus Northeim

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.