Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
25°/ 8° Gewitter
Thema Angela Merkel
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Angela Merkel

Anzeige

Alle Artikel zu Angela Merkel

Arbeiter und Soldaten mühen sich verzweifelt, die Atomgefahr in Fukushima zu bannen. Die nächsten Tage könnten entscheidend sein. Bundeskanzlerin Merkel lässt derweil offen, ob die für drei Monate abgeschalteten Meiler wieder ans Netz gehen sollen.

25.03.2011

Japan klammert sich in der Atomkrise an jede kleine Hoffnung: Technikern gelang es, ein Stromkabel zum teilweise zerstörten Reaktor 2 zu legen. Damit könnte die reguläre Kühlung möglicherweise wieder in Gang kommen. Die nächsten Tage könnten entscheidend sein.

25.03.2011

Noch kann niemand genau sagen, wie viele Menschen beim Erdbeben und dem Tsunami in Japan ums Leben kamen. Vermutlich sind es mehr als 1800. Die internationale Hilfe läuft an, auch mit deutscher Beteiligung.

25.03.2011

Das schwere Erdbeben und der anschließende Tsunami haben in Japan Hunderte Menschenleben gefordert. Zudem traten Störfälle in zwei Atomkraftwerken auf. In unserem Live-Ticker halten wir Sie über die Ereignisse auf dem Laufenden.

25.03.2011

Japan im Ausnahmezustand: Das schwere Erdbeben und der anschließende Tsunami haben in Japan hunderte Menschenleben gefordert. Zudem traten Störfälle in zwei Atomkraftwerken auf. In unserem Live-Ticker halten wir Sie über die Ereignisse auf dem Laufenden.

25.03.2011

Gigantische Schäden, die Zahl der Toten steigt immer weiter: Japan steht nach dem schweren Erdbeben unter Schock. Unterdessen wächst die Angst vor einem Atomunfall. 20 Pazifik-Anrainerstaaten lösten Tsunami-Alarm aus.

25.03.2011

Mit weitreichenden Reformen will die EU eine neue Schuldenkrise verhindern. Die größte Reform seit Einführung der Gemeinschaftswährung sieht strengere Strafen für Defizitsünder, eine besser abgestimmte Wirtschaftspolitik und einen erweiterten Rettungsschirm vor.

25.03.2011

Das Töten in Libyen nimmt kein Ende. Auch am sechsten Tag des internationalen Militäreinsatzes nehmen Gaddafi-treue Einheiten Rebellen-Städte unter Beschuss. Während die Nato weiter über ihren Einsatz streitet, kann Frankreich die deutsche Haltung nicht nachvollziehen.

24.03.2011

Kurz vor den wichtigen Wahlen erlebt Schwarz-Gelb ein Kommunikations-Desaster. FDP-Wirtschaftsminister Brüderle soll eingeräumt haben, dass das Atom-Moratorium den Wahlen geschuldet sei. Die Opposition sagt, jetzt habe die Regierung die Katze aus dem Sack gelassen.

24.03.2011

Wirtschaftminister Brüderle hat der Regierung ein Desaster beschert: Kurz vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg werden Details eines Gesprächs mit Spitzenleuten aus der Wirtschaft bekannt. Darin hatte Brüderle angedeutet, dass das Atom-Moratorium nur ein Wahlkampftrick sei.

24.03.2011

Erneut sind aus dem Gaza-Streifen abgefeuerte Raketen in Israel eingeschlagen. Bei der Attacke wurde nach Angaben israelischer Behörden niemand verletzt. Militante Gruppen wollen den Kampf gegen Israel fortsetzen.

24.03.2011

Der Atomstreit setzt Kanzlerin Merkel und die Union kurz vor der „Schicksalswahl“ in Baden-Württemberg kräftig unter Druck. In der Wählergunst geht es bergab. Jetzt werden Forderungen lauter, die sieben abgeschalteten älteren AKW endgültig vom Netz zu nehmen.

23.03.2011
Anzeige