Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 2° wolkig
Thema Angela Merkel
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Angela Merkel

Anzeige

Alle Artikel zu Angela Merkel

Kabinettsumbildung: Innenminister Thomas de Maizière soll die Nachfolge Guttenbergs antreten - und ins Verteidigungsministerium wechseln. Der CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich soll als neuer Innenminister folgen.

02.03.2011

Schüsse auf US-Soldaten: Bei einer Schießerei am Frankfurter Flughafen sind zwei Menschen erschossen worden, zwei weitere wurden schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei festgenommen.

02.03.2011
Deutschland / Welt

Zurückgetretener Verteidigungsminister - Koalition entscheidet über Guttenbergs Nachfolge

Noch am Mittwoch soll die Entscheidung über die Nachfolge Guttenbergs fallen. Die Koalition will sich im Laufe des Vormittags auf einen neuen Verteidigungsminister einigen. Die CSU will Kanzlerin Merkel mehrere Kandidaten vorschlagen.

02.03.2011

Der Druck wurde offenbar zu groß: Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) legt sein Amt als Verteidigungsminister nieder. Das teilte Guttenberg am Dienstag in Berlin mit. Kanzlerin Merkel ist auf der CeBIT in Hannover von dem Rücktritt überrascht worden. Guttenberg wolle auch sein Mandat als Bundestagsabgeordneter abgeben, hieß es am Abend aus CSU-Kreisen.

01.03.2011

In der Wissenschaft wächst die Empörung über Guttenbergs Plagiatsaffäre. Der Ruf nach politischen Konsequenzen wird lauter, um Schaden von der Wissenschaft abzuwenden. Auch Guttenbergs Doktorvater hat sich inzwischen zu der Arbeit distanziert.

01.03.2011

Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) hat sich kritisch zur Plagiatsaffäre geäußert. Sie hält die Plagiatsvorwürfe nicht für eine Lappalie. Damit bröckelt der Rückhalt für Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Merkel hält weiterhin zum Verteidigungsminister.

28.02.2011

Türkisch hat für Ministerpräsident Erdogan oberste Priorität - auch für Kinder seiner Landsleute in Deutschland. Die Kanzlerin plädiert moderat für die Gleichwertigkeit der deutschen Sprache. Ihre Partei und auch Außenminister Westerwelle sind aber aufgebracht.

28.02.2011

Der internationale Druck auf Gaddafi wächst weiter. Nach den USA haben auch die UN Sanktionen gegen das Regime des libyschen Machthabers erlassen - und die EU will folgen. Zudem steht das Regime im Visier des für Menschenrechtsverletzungen zuständigen Strafgerichtshofs in Den Haag.

27.02.2011

Kurz vor dem Deutschland-Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan droht eine angespannte Stimmung: Unions-Fraktionschef Kauder hat einen Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei gefordert. Erdogan will hingegen nichts von einer „Privilegierten Partnerschaft“ wissen.

27.02.2011

Während die Lage für den libyschen Diktator Gaddafi im Lande immer aussichtsloser zu werden scheint, verstärkt die Weltgemeinschaft den Druck von außen. Die Bundeswehr holte unterdessen Dutzende Deutsche auf dem Luftweg aus dem nordafrikanischen Krisenstaat.

26.02.2011

Mehrere Hundert Menschen haben am Samstag in Berlin gegen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) und seinen Umgang mit der Plagiatsaffäre demonstriert. Die Demonstranten zogen am Nachmittag vom Potsdamer Platz vor das Ministerium, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

26.02.2011

Der Verteidigungsminister spricht von „Verzweiflung und Ohnmacht“ - doch den Kurs in Afghanistan will er fortsetzen. Die Kanzlerin und zu Guttenberg nehmen mit 600 Trauergästen Abschied von den drei erschossenen Soldaten.

25.02.2011
Anzeige