Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 3° wolkig
Thema Befristung
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Befristung

Anzeige

Alle Artikel zu Befristung

Vor zwei Jahren, als Union und SPD über ihren Koalitionsvertrag verhandelten, war der Umgang mit befristeten Arbeitsverträgen ein Top-Thema. Die GroKo nahm sich vor, Missbrauch in diesem Bereich zu bekämpfen. Laut einer neuen DGB-Studie werden Befristungen vor allem genutzt, um Beschäftigte zu erproben.

21.01.2020

Unternehmen in Deutschland befristen Jobs in den meisten Fällen zur Erprobung der Mitarbeiter. Das zeigt eine am Dienstag in Berlin vorgestellte Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds, über die das Redaktionsnetzwerk Deutschland zuvor berichtet hatte.

21.01.2020

Leiharbeit könnte psychisch krank machen. Medienberichten zufolge hält das Arbeitsministerium atypische Arbeitsverhältnisse wie Leiharbeit und Teilzeitjobs für eine Ursache für den hohen Krankenstand bei entsprechend Beschäftigten.

15.01.2020

Erfolg für die Bürgerinitiativen gegen Nachtfluglärm: Wirtschaftsminister Bernd Althusmann verbietet nachts Starts und Landungen von besonders lauten Flugzeugen. Wahrscheinlich wird die neue Regelung erneut auf zehn Jahre befristet.

20.11.2019

Ein unsicherer Arbeitsvertrag macht auch das Leben unsicher. Befristungen sollten deshalb auf ein Mindestmaß gesenkt werden, fordert die IG Bau Niedersachsen-Süd und erwartet von der Bundesregierung klare Vorgaben.

21.06.2019

Bereits in den Koalitionsverhandlungen hatte das Thema eine große Rolle gespielt: Union und SPD vereinbarten schließlich ein Gesetz zur Einschränkung sachgrundloser Befristungen. Das Problem scheint weiter an Bedeutung zu gewinnen.

13.06.2019

Union und SPD wollen den Missbrauch von Befristungen bei Arbeitsverträgen bekämpfen. Forscher warnen jedoch, die Pläne könnten dazu führen, dass die Betriebe weniger Beschäftigte neu einstellen.

15.05.2019

Die Europäer bleiben hart: Der Brexit-Deal mit Großbritannien soll nicht noch einmal aufgemacht werden. Auch eine Befristung des sogenannten Nordirland-Backstops findet in Brüssel kaum Unterstützer.

21.01.2019

Nach einem Medienbeicht muss das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) erfahrene Mitarbeiter entlassen. Grund dafür sind Vorgaben des Bundes, die eine Entfristung der Mitarbeiter nicht vorsieht. Jetzt muss neu ausgeschrieben werden.

07.06.2018

Es muss durchgegriffen werden: Union und SPD sind sich einig. Geht es nach ihnen, sollten künftig nur noch höchstens 2,5 Prozent der Beschäftigten in einem Unternehmen ohne guten Grund befristet sein. Würde die Regelung kommen, müsste vor allem bei der Bundesregierung selbst erheblich nachgebessert werden.

04.06.2018

Viele Arbeitsverträge sind befristet. Das ist grundsätzlich erlaubt. Allerdings müssen sich Arbeitgeber dabei an gewisse Regeln halten. Ein Arbeitsrechtler weist auf sechs wichtige Punkte hin.

07.05.2018

Die von Union und SPD geplanten Einschränkungen sachgrundloser Befristungen werden voraussichtlich nur bei jedem zweiten Beschäftigten in Deutschland greifen. In den meisten Betrieben bliebe alles beim Alten, kritisiert die Linke.

23.02.2018
1 2 3