Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ 1° stark bewölkt
Thema Björn Höcke

Björn Höcke

Anzeige

Alle Artikel zu Björn Höcke

Über Jahre hinweg konnten Rechtsextreme auf Youtube ungestört Hass und Verschwörungstheorien verbreiten. Seit ein paar Monaten geht die Plattform jedoch immer restriktiver dagegen vor. Auf ihrer Suche nach einer neuen Onlineheimat werden die rechten Blogger ziemlich kreativ.

23.01.2020

Die AfD will einen eigenen Kandidaten ins Rennen um das Amt des Regierungschefs schicken. Tatsächlich könnte dies ausgerechnet dem Linken-Politiker Bodo Ramelow helfen. Denn bisher galt seine Wahl als juristisch nicht sicher.

22.01.2020

Linke, SPD und Grüne wollen Bodo Ramelow (Linke) am 5. oder 6. Februar erneut zum Ministerpräsidenten wählen. Seine Chancen stehen gut. Ramelow dürfte helfen, dass die AfD einen Gegen-Kandidaten aufstellen möchte.

22.01.2020

Am Mittwoch ging eine Postsendung an AfD-Politiker Björn Höcke mit verdächtigem Inhalt ein. Der Thüringer Landtag wurde daraufhin teilweise gesperrt. Nun ist klar, worum es sich dabei handelte.

17.01.2020

Der Thüringer Landtag ist am Mittwoch teilweise gesperrt worden. Der Grund: Eine Postsendung an AfD-Politiker Björn Höcke mit einem verdächtigen Inhalt. Worum es sich bei der Substanz handelte, war zunächst unklar, Sprengstoff wurde jedoch ausgeschlossen.

15.01.2020

Einstimmig nahm ein Düsseldorfer Karnevalsverein laut einem Bericht 2017 einen bekannten Anwalt aus der rechtsextremen Szene auf. Politik sei im Karneval außen vor, rechtfertigte ein Vorstandsmitglied die Entscheidung. Nun sieht sich der Karnevalsverein Kritik ausgesetzt, und der Mann zieht Konsequenzen.

14.01.2020

Die AfD will sich juristisch dagegen wehren, dass Teile von ihr vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft werden. Denn das hat Konsequenzen. Im Grundsatz geht es um die Frage, ob ein demokratischer Rechtsstaat noch gegen eine Partei vorgehen kann, bei der teilweise bis zu einem Viertel der Wähler ihr Kreuzchen machen, kommentiert Markus Decker.

08.01.2020

Laut eines Medienberichts will sich die AfD juristisch gegen Kontrollen durch den Verfassungsschutz wehren. Dabei geht es um Verdachtsfälle im rechtsextremistischen Spektrum. Sie erlauben es den Behörden, nachrichtendienstliche Mittel einzusetzen.

07.01.2020

Unter der Androhung von „Strafgedichten“, wenn die Klatschleistung in den Keller geht, haben die Satiriker Willi und Peter Podewitz das Jahr 2019 im Göttinger Apex Revue passieren lassen. Manchmal wünschte man sich, weniger geklatscht zu haben: Denn die lyrischen Ergüsse waren das Salz in der Suppe.

29.12.2019

Oliver Kalkofe nimmt in seinem Jahresrückblick von „Kalkofes Mattscheibe“ die deutsche Fernsehlandschaft aufs Korn. Vor allem Heidi Klum bekommt ihr Fett weg.

27.12.2019

Der AfD-Politiker Björn Höcke wird keine Auftritte mehr in ZDF-Talkshows bekommen. Das stellte Chefredakteur Peter Frey bei einem Streitgespräch in der „Zeit“ klar. Wer Höcke bei der Landtagswahl in Thüringen gewählt habe, der habe „bewusst rechtsextrem“ gewählt, so Frey.

17.12.2019

In der Sozial- und Rentenpolitik ist die AfD zerstritten. Schon mehrmals wurde versucht, ein gemeinsames Rentenkonzept zu finden. Der eigentlich für 2019 vorgesehene Sozialparteitag wird nun im Frühjahr in Baden-Württemberg abgehalten – ausgerechnet.

04.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10